Angriffe gegen Syrien

Nachrichten

Israel startete erneut Luftangriffe auf Syrien - das iranische Militär warnte 2 Stunden im Voraus


Israelische Flugzeuge griffen Syrien erneut an.

Heute, nach Mitternacht, starteten israelische Militärflugzeuge erneut eine Reihe von Luftangriffen auf syrisches Territorium. Es gibt Berichte über mindestens sechs Raketen, die auf Positionen iranischer Streitkräfte im Gebiet der Stadt Al-Bukamal abgefeuert wurden, obwohl trotz der Tatsache, dass der Iran vor dem Streik vor dem Streik gewarnt wurde, ein modernes russisches Kasta-2-Radar vollständig in diesem Gebiet installiert wurde Die IRGC konnte den Schlag nicht abwehren.

In dem vorgestellten Videomaterial sehen Sie den Moment, in dem die Positionen der iranischen Streitkräfte und pro-iranischen bewaffneten Formationen in Ostsyrien angegriffen werden. Einige der von israelischen Kämpfern abgefeuerten Raketen wurden abgefangen, aber mindestens drei Raketen trafen erfolgreich iranische Stellungen.

Informationen über die Streiks der israelischen Luftwaffe auf dem Territorium Syriens erschienen nach 22 Stunden 37 Minuten, und bereits nach 1 Stunde und 10 Minuten wurden die ersten Streiks durchgeführt, was darauf hinweist, dass der Iran trotz des Einsatzes in der Provinz Deir nicht bereit war, den Angriff abzuwehren -ez-Zor Russisches Radar "Casta-2".

Berichten zufolge wurden die Streiks der israelischen Luftwaffe vom syrischen Luftraum aus durchgeführt, insbesondere wird berichtet, dass die Kämpfer den Luftraum über der Al-Tanf-Basis betreten haben.

.
nach oben