Nachrichten

Säule aus 10 Himars-Systemen, nur 85 Kilometer von der Grenze zur Ukraine entfernt

Ein riesiger Himars MLRS-Konvoi wurde nur 85 Kilometer von der Grenze zur Ukraine entfernt gesichtet.

Der Militärkonvoi, bestehend aus mindestens 10 Himars-Mehrfachraketenwerfern und einem Gegenbatterieradar, bewegte sich in der Nähe der Stadt Focsani, etwa 85 Kilometer von der Grenze zur Region Odessa entfernt. Die Bewegung wurde in Richtung der Stadt Focsani durchgeführt und entlang der Grenze zu Moldawien fortgesetzt, wonach Informationen über die Bewegung des Militärkonvois nicht mehr verfügbar waren.

Eine Reihe von Quellen behaupten, dass sich mehrere Startraketensysteme von einer Militärbasis in der Region Constanta aus bewegten und nach der Vormarschroute nicht auf die Region Odessa, sondern auf das Grenzgebiet zur Region Czernowitz gerichtet waren. Dies erlaubt uns mit ziemlicher Sicherheit zu behaupten, dass die Waffen in die Ukraine geschickt werden könnten.

Experten befürchten, dass die Vereinigten Staaten mit der Umsetzung eines Plans begonnen haben, um die zuvor versprochenen 25-30 Himars-Mehrfachraketensysteme in die Ukraine zu transferieren. Darüber hinaus ist bemerkenswert, dass Rumänien eine ziemlich große Anzahl solcher Waffen im Einsatz hat, was Experten wahrscheinlich zu der Idee veranlasste, dass die Himars MLRS dem Territorium der Ukraine folgen.

Bisher wurden 16 Himars-Mehrfachstartraketensysteme, 3 M270 MLRS-Raketensysteme und 3 MARS II-Raketensysteme in die Ukraine transferiert. Darüber hinaus wird die Ukraine in naher Zukunft drei weitere M270 MLRS-Systeme aus Norwegen erhalten. Für den Fall, dass die im Video vorgestellten Systeme tatsächlich in die Ukraine geschickt werden, kann dies zu einem ziemlich großen Problem werden, da dies die Fähigkeiten der Streitkräfte der Ukraine ernsthaft erweitern wird.

.
nach oben