Nachrichten

Column MLRS "Hurricane" zerstört wenige Minuten nach dem Entladen des Zuges

Die Uragan MLRS-Säule wurde in weniger als einer halben Stunde nach dem Entladen von Bahnsteigen zerstört.

Die an der Front eingesetzten Mehrfachstartraketensysteme von Uragan hatten keine Zeit, an den Feindseligkeiten teilzunehmen, da sie unmittelbar nach ihrer Ankunft an einem der Bahnhöfe auf dem Territorium der Ukraine zerstört wurden. Sobald die Raketensysteme von den Bahnsteigen entladen wurden und sich in einem Konvoi für die anschließende Bewegung zum Basisgebiet aufstellten, wurden starke Raketen- und Artillerieangriffe gegen sie gestartet, wodurch mindestens 6 schwere MLRS-Installationen waren zerstört.

Auf den gezeigten Videobildern, die von einem unbemannten Luftfahrzeug aufgenommen wurden, können Sie sehen, dass die Bewegung des Zuges und der Kolonne sorgfältig überwacht wurde. Sobald die MLRS-Kolonne begann, sich in einer Marschkolonne aufzustellen, wurde ihr ein kräftiger Schlag versetzt. Ein Teil der Kampffahrzeuge erhielt kritischen Schaden. Dies führte zu einer spontanen Detonation des Kampfsets und in der Folge zu weiteren Explosionen, die unter anderem andere Ausrüstung beschädigten.

Nach vorläufigen Angaben wurde das Videomaterial vor einigen Tagen in der Region Charkiw gedreht. Gleichzeitig liegen zum jetzigen Zeitpunkt keine Daten über den Verlust von Ausrüstung und Waffen vor.

.
nach oben