Nachrichten

Die Kurden besiegten die US-Militärpatrouille, die Amerikaner mussten von den "Russen" gerettet werden. Video


Syrische Kurden überfielen eine amerikanische Militärpatrouille und erbeuteten mehrere gepanzerte Fahrzeuge.

Die syrischen Kurden versuchten, die Bewegung der amerikanischen Militärpatrouille im Gebiet der Siedlung Khirbet Hamo zu blockieren, indem sie einen echten Überfall auf das amerikanische Militär arrangierten, nicht nur den Durchgang der amerikanischen Armee blockierten und gepanzerte Autos mit Steinen und anderen improvisierten Gegenständen warfen, sondern auch mit dem Militär in einen Feuergefecht eintraten. Aufgrund eines unerwarteten Angriffs musste dieser fliehen, wodurch zwei Oshkosh-Panzerfahrzeuge und mehrere Waffen aufgegeben wurden, während die amerikanischen Truppen die russischen Truppen vor den wütenden Kurden schützen mussten.

Es ist bekannt, dass der Hauptgrund für den Angriff auf das amerikanische Militär das chaotische Schießen eines Soldaten war, der versuchte, die Menge mit Schüssen aus einem automatischen Gewehr zu zerstreuen. Syrische Kurden nahmen dies als offenen Angriff und bombardierten das US-Militär, wobei mindestens drei Militärangehörige verletzt wurden. Unter den Kurden selbst gab es keine Opfer - amerikanische Soldaten töteten einen 14-jährigen Teenager, indem sie auf ihn schossen, obwohl dieser davonlief und nicht angriff, wie die entsprechenden Videobilder belegen.

Um einen Konflikt mit dem Waffengebrauch auf beiden Seiten in vollem Umfang zu vermeiden, forderte das russische Militär die Amerikaner auf, das Gebiet unverzüglich zu verlassen, woraufhin diese zwei gepanzerte Fahrzeuge und die darin befindlichen Waffen abwarfen. Anschließend erschien jedoch ein Video, auf dem zu sehen ist, dass mindestens eines der gepanzerten Fahrzeuge des US-Militärs von den Kurden so stark beschädigt wurde, dass es mit einem Traktor transportiert werden musste.

Warum? Wir würden beiseite treten und die Prügel der Amerikaner beobachten.

Seite

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben