Luftverteidigung der Ukraine

Nachrichten

Die Ukraine hat ein einzigartiges Luftverteidigungssystem geschaffen, aber es feuert noch nicht


In der Ukraine hat die Entwicklung eines neuen Mittelstrecken-Luftverteidigungssystems begonnen.

Die Ukraine zeigte ein neues Luftverteidigungssystem und kündigte fast seine Annahme durch das Land an. Wie sich jedoch herausstellte, feuert das neue Modell des Luftverteidigungssystems immer noch nicht und seine Erstellung beschränkt sich nur auf die Erstellung eines Modells - laut a Anzahl der Daten haben die Entwickler noch keine Konstruktionsdokumentation, was darauf hindeutet, dass sie nicht früher als in 3-5 Jahren in der Ukraine in Dienst gestellt werden kann.

Tatsächlich sprechen wir nur über die Entwicklung eines Entwurfs und eines konzeptionellen Modells, jedoch können zur Umsetzung des Plans Milliarden von Dollar erforderlich sein, ganz zu schweigen davon, dass das Luftverteidigungssystem des neuen Modells von Interesse sein sollte an ausländische Käufer, da sonst die Produktion dieser Waffen wirkungslos ist.

Wie aus den Angaben der ukrainischen Seite hervorgeht, handelt es sich um ein Mittelstrecken-Luftverteidigungssystem mit einer maximalen Zielkampfdistanz von „über 100 Kilometern“. Nach dem vorgestellten Design zu urteilen, ist das Mock-up ein Beispiel für eine tiefgreifende Modernisierung der sowjetischen und russischen S-300-"Favorit"-Komplexe, es wird jedoch geschätzt, dass die Waffen nach NATO-Standards hergestellt werden können.

Welche Fähigkeiten das neue Luftverteidigungssystem genau haben wird, ist nicht bekannt.

 

 

Und die Jungs haben jede Menge Superwaffen auf dem Niveau von Modellen aus dem Palast der Pioniere, denn Designer sammeln schon lange Erdbeeren von Gentlemen..

Wie immer nur ein Kreativer)) Und alle normalen Wissenschaftler und Fachleute arbeiten schon lange in Amerika, so wie es in Russland war

Schießt nicht? Das macht es einzigartig!

Zeichnen am Computer bedeutet noch nicht, es zu tun. Wenn man bedenkt, dass 404 überhaupt kein Geld für Forschung und Entwicklung hat, dann sind dies 20-30 Jahre und höchstwahrscheinlich nie, da 404 in unabhängige Bereiche zerfallen wird

Seite

.
nach oben