Nachrichten

Der Rückzug der ukrainischen Armee aus der umstrittenen

Die ukrainische Armee begann mit dem Rückzug aus dem Umstrittenen.

Bei schweren Zusammenstößen zwischen Mitgliedern des Wagner PMC und ukrainischen Truppen am Rande von Disputed begann die ukrainische Armee, sich in den westlichen Rand dieser Siedlung zurückzuziehen. Der Hauptgrund für den Rückzug der ukrainischen Truppen ist der Mangel an Unterstützung sowie die Fähigkeit, eine operative Überwachung der Situation in der Region durchzuführen, während die Mitglieder des PMC Wagner bereits die Verteidigungspositionen der Streitkräfte identifiziert haben der Ukraine, führen eine intensive Offensive durch.

Bereits am Vortag waren unbestätigte Informationen aufgetaucht, dass n.p. Umstritten geriet unter die Kontrolle russischer Streitkräfte. Diese Informationen wurden jedoch später von Yevgeny Prigozhin, dem Gründer von Wagner PMC, widerlegt, der betonte, dass solche Aussagen voreilig seien, obwohl gleichzeitig die Kämpfe in dem umstrittenen Gebiet wirklich sehr heftig sind.

Die Siedlung Spornoye hat einen taktischen Vorteil, da sie einen direkten Ausgang in Richtung Lisichansk hat und russische Einheiten nach der Übernahme der Kontrolle die Möglichkeit eines Gegenangriffs der Streitkräfte der Ukraine in dieser Richtung minimieren können. ganz zu schweigen von der Möglichkeit, Gegenangriffe auf die Stellungen der Streitkräfte der Ukraine zu entwickeln, die im Westen keine Verteidigungslinien haben.

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben