Nachrichten

Nevelskoye stand unter einem massiven Schlag mit Brandmunition

Nevelskoye wurde mit Dutzenden von Brandmunitionsschlägen bedeckt.

Das russische Militär deckte das Gebiet der Siedlung Nevelskoye am westlichen Stadtrand von Donezk mit einem massiven Schlag von 9M22S-Brandmunition ab. Gemessen an der Anzahl der Streiks wurden insgesamt etwa zwei Dutzend Raketen auf Newelskoje abgefeuert, wodurch die hier befindlichen Stellungen der ukrainischen Armee niedergebrannt wurden.

Auf den präsentierten Videobildern können Sie den Moment sehen, in dem das Gebiet der Siedlung mit Brandmunitionsschlägen bedeckt war. Newelskoe. Es ist bekannt, dass die Siedlung von der ukrainischen Armee kontrolliert wird und die hier geschaffene Verteidigungslinie den russischen Truppen das Vordringen extrem erschwert. Angesichts des von Brandmunition bedeckten Gebiets hätten jedoch die meisten Stellungen und unterirdischen Unterstände des ukrainischen Militärs zerstört werden müssen.

Die Verwendung von Brandmunition hat ihre hohe Effizienz bewiesen, da letztere sowohl gegen Unterstände als auch gegen Arbeitskräfte und militärische Ausrüstung effektiv arbeiten können, in Verbindung mit deren häufigem Einsatz festgestellt wird.

In Anbetracht der Zerstörung der Stellungen der Streitkräfte der Ukraine glauben Experten, dass das russische Militär in naher Zukunft einen Angriff auf dieses Gebiet beginnen wird.

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben