Hubschrauberabsturz

Nachrichten

Kobe Bryant-Hubschrauberpilot rettet Menschen, indem er den Hubschrauber von Wohngebäuden wegnimmt


Der Pilot des Hubschraubers, mit dem Kobe Bryant mehrere Dutzend Menschen gerettet wurde.

Vor ungefähr einem Tag kam die tragische Nachricht aus Kalifornien, dass der weltberühmte Basketballspieler Kobe Bryant gestorben war, dessen Hubschrauber im Hochland des US-Bundesstaates abgestürzt war. Wie sich jedoch herausstellte, zeigte der Hubschrauberpilot in den letzten Sekunden des Fluges Engagement und bemerkte, dass der Hubschrauber abstürzte und tat alles, um ihn von Wohngebäuden wegzubringen.

 »Der Hubschrauber mit Kobe Bryant hat heute Morgen Orange County verlassen. Die Flugbahn zeigt, dass er um Glendale herum und dann nach Westen geflogen ist. Es scheint, als hätte der Pilot Häuser in der Nähe gemieden. “- sagte der Journalist des WFAA-Fernsehsenders Jason Wheatley.

Gemessen an den bereitgestellten Informationen versuchte der Pilot wirklich, das bereits herunterfallende Auto aus Wohngebäuden zu holen, wodurch das Leben von mehreren Dutzend Menschen gerettet wurde. Genauere Informationen können jedoch erst nach Abschluss der Untersuchung eingeholt werden.

Es ist zu beachten, dass nach vorläufigen Angaben die Ursache für den Absturz des Kobe Bryant-Hubschraubers ein technischer Defekt sein könnte, insbesondere ein möglicher Defekt des Stabilisators gemeldet wird.

.
nach oben