Flugzeuge L-410
Bildunterschrift: 
Foto: RT

Nachrichten

Grund für den Absturz des L-410-Passagierflugzeugs über der Taiga war ein Fehler im Navigationssystem - dies ist der zweite Vorfall an einem Tag


Der Pilot, der den Absturz eines Passagierflugzeugs überlebte, verriet die Gründe für den Notfall.

Der Pilot des Passagierflugzeugs L-410, das in der Nacht zuvor in der Taiga abgestürzt war, nannte die Gründe für den Vorfall. Ihm zufolge störte die Sicht zum Zeitpunkt des Absturzes eine normale Landung nicht, wie zuvor berichtet. Aus unbekannten Gründen gab es einen Fehler im Navigationssystem - ein externer Faktor war schuld, aufgrund dessen die aktuelle Position des Flugzeugs falsch bestimmt wurde und dieses daher abstürzte.

Es ist bekannt, dass das Flugzeug beim ersten Versuch nicht landen konnte. Beim Durchstarten bewegten der GPS-Navigator und der Autopilot das Flugzeug nach rechts, wodurch der Hügel berührt wurde. Bei dem Flugzeugabsturz kamen vier Menschen an Bord ums Leben. Gleichzeitig weisen Experten darauf hin, dass es sich um den zweiten Flugvorfall an einem Tag im Zusammenhang mit einer Fehlfunktion des Navigationssystems handelt, da die Redaktion zuvor eine Notlandung eines Robinson-Hubschraubers im Transbaikal-Territorium gemeldet hatte , die ebenfalls aufgrund einer GPS-Fehlfunktion aufgetreten ist.

Im Moment wurde bereits ein Flugschreiber des abgestürzten Flugzeugs an der Absturzstelle gefunden. Nach der Entschlüsselung wird es möglich sein, eine objektive Aussage über die Gründe zu treffen, die zum Flugzeugabsturz geführt haben.

Früher gab es auf dem Flugplatz neben dem Instrumentenlandesystem Long-Range- und Near-Range-Antriebe sowie Gleitweg-Lichtsysteme, die optisch für die Reduzierung des Flugzeugs auf eine Höhe von 59 m über der Landebahn sorgten. Jetzt wurde all dies entfernt, es ist teuer und Piloten wird nicht visuell beigebracht, sich hinzusetzen.

Piloten degenerieren oder was? Vorher sind wir ohne GPS geflogen und alles war in Ordnung! Der Eindruck ist, dass die Piloten nur einen Platz im Flugzeug haben ... Sie KAUFEN ihre Flugschulzeugnisse?

Zwei GPS-Störungen bei Geräten ausländischer Hersteller ... Zufall? ..

Und die aktuelle Pilotengeneration ist ohne Autopiloten nicht mehr in der Lage, ein Auto im manuellen Modus zu landen. "Nein, Brüder, ihr seid keine Piloten. Ihr seid eine Kooperative von Taxifahrern", sagte der Held eines Films, gespielt von Oleg Dal.

Seite

.
nach oben