ACS Akatsiya Streitkräfte der Russischen Föderation

Nachrichten

RIA Nowosti: Russische Streitkräfte haben den Beobachtungsposten der Streitkräfte der Ukraine in Richtung Saporoschje zerstört

Das russische Militär hat mit Hilfe von "Acacia" den Beobachtungsposten des ukrainischen Militärs in der Richtung von Zaporozhye zerstört.

Dank der Arbeit des Geheimdienstes gelang es dem russischen Militär, einen Beobachtungsposten des ukrainischen Militärs in Richtung Saporoschje einzurichten. Dieser Beobachtungsposten ermöglichte es den Streitkräften der Ukraine, die Aktionen der russischen Truppen zu überwachen und die Bewegung des russischen Militärs und der russischen Ausrüstung zu verfolgen. Nachdem jedoch die genauen Koordinaten ermittelt worden waren, wurde er von russischer Artillerie getroffen.

„Aufklärungseinheiten haben einen feindlichen Beobachtungsposten entdeckt. Wir erhielten eine Zielbezeichnung und gingen in Position. Der Geheimdienst bestätigte die Niederlage des Ziels "- berichtet eine militärische Quelle "RIA Novosti".

Der genaue Standort des Beobachtungspostens ist nicht bekannt, aber aufgrund seiner Niederlage verloren die Streitkräfte der Ukraine die Fähigkeit, die Aktionen der russischen Truppen in einem großen Gebiet zu kontrollieren.

Es sei darauf hingewiesen, dass Russland seit dem 24. Februar eine militärische Spezialoperation in der Ukraine durchführt.

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben