Nachrichten

Russische Militärflugzeuge beginnen mit dem Transport neuer Waffen nach Syrien


Inmitten der Eskalation in Syrien begannen russische Kampfflugzeuge, Waffen in die Arabische Republik zu transportieren.

Eine scharfe Verschärfung der Lage in Syrien zwang das russische Militär, mit dem Transport neuer und zusätzlicher Waffen auf das Territorium der arabischen Republik zu beginnen. Derzeit ist bekannt, dass mindestens ein Il-76-Militärflugzeug in Syrien eingetroffen ist, an Bord von dem sich laut dem internationalen iranischen Journalisten Khayal Muazzin eine neue Waffe befindet.

Auf den gezeigten Bildern sehen Sie den Moment, in dem das russische Militärflugzeug Il-76 in Syrien ankam. Laut einem iranischen Journalisten lieferte das Flugzeug während der erwarteten starken Eskalation der Spannungen in Idlib und wahrscheinlich in Nordsyrien Waffen auf das Territorium der Arabischen Republik.

„Die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte lieferten neue militärische Ausrüstung auf einem RF-78816-Flugzeug nach Syrien. Idlib befindet sich in einem Zustand der Instabilität und es besteht die Möglichkeit einer Eskalation von Zusammenstößen., - sagte im veröffentlichten Material.

Derzeit gibt es keine Bestätigung dieser Informationen durch das russische Verteidigungsministerium, jedoch sind nach einer Reihe von Daten einen Tag zuvor zwei weitere russische Militärflugzeuge in Syrien eingetroffen, von denen mindestens eine auch eine Il-76-Fracht ist Flugzeug.

Was für ein Fake? das Flugzeug mit Waffen durch das Territorium eines potentiellen Feindes geflogen ist?

Sie sind durch die Türkei geflogen oder was?

Seite

.
nach oben