Kriegsschiff

Nachrichten

Russisches Kriegsschiff näherte sich Hawaii drohend


Das russische Kriegsschiff bewegte sich trotz des Auftauchens von Schiffen der US-Marine weiter in Richtung der Hawaii-Inseln.

Nachdem das russische Kriegsschiff Karelia letzte Woche plötzlich in der Nähe der Hawaii-Inseln aufgetaucht war und eine riesige Menge an elektronischer und elektronischer Aufklärungsausrüstung sowie elektronischer Unterdrückungsausrüstung an Bord hatte, wurde bekannt, dass das US-Militär darauf abzielte, das russische Schiff abzufangen, was die Schiffe nicht verhindern konnten die russischen Seeleute daran hindern, nach Hawaii weiterzufahren. Dies zwang die Vereinigten Staaten, die geplanten Raketentests für das Raketenabwehrsystem dringend einzuschränken.

„Das US-Militär verfolgt ein russisches Spionageschiff im Pazifischen Ozean in der Nähe von Hawaii“, bestätigten Beamte heute. „Das US Indo-Pacific Command überwacht ein russisches Schiff in internationalen Gewässern vor den Hawaii-Inseln“, sagte Major Rob Martins, Sprecher des Indo-Pacific Command, in einer Erklärung. „Im Rahmen unseres normalen täglichen Betriebs überwachen wir alle Schiffe in der Indopazifik-Region durch Seeaufklärungsflugzeuge, Überwasserschiffe und gemeinsame Anlagen genau. Wir handeln in Übereinstimmung mit dem internationalen See- und Luftrecht, um sicherzustellen, dass alle Nationen ohne Angst oder Konkurrenz dasselbe tun können, um einen freien und offenen Indopazifik zu sichern.", laut Stars & Stripes.

Es ist bemerkenswert, dass die Vereinigten Staaten einigen Berichten zufolge beabsichtigten, Raketen für das Raketenabwehrsystem Ende Januar zu testen, da die Tests jedoch im vergangenen Jahr nach Angaben der Vereinigten Staaten aufgrund des Auftretens von das russische Schiff „Karelia“ in der Nähe, laufende Tests mussten ebenfalls verschoben werden.

winkte rote Revolutionshose

Wie wäre es mit "Drohen"? Sie drohten mit Fäusten, zogen ihre Hosen aus?

Na und? Russische Schiffe verteidigen die Schifffahrtsfreiheit im Indopazifik, warum sind Sie beunruhigt? Und dies ist kein "Spionageschiff", sondern ein friedliches Militärschiff, das die Wanderung von Krabben überwacht.

Und was kannst du angehen, ohne zu drohen und mit dem Schwanz zu wedeln?

Seite

.
nach oben