Nachrichten

Die Vereinigten Staaten begannen, die Ukraine mit Waffen zu beliefern, die selbst das Pentagon noch nicht hat

Die Vereinigten Staaten beliefern die Ukraine mit Waffen, die die amerikanische Armee noch nicht hat.

Tatsächlich ist die Ukraine zu einem Testgelände für amerikanische Waffen geworden. Darüber hinaus werden häufig verschiedene Arten von Waffen und Munition verwendet, die von amerikanischen Spezialisten sorgfältig überwacht werden, um solche Waffen entweder zu verbessern oder aufzugeben. Der stellvertretende ukrainische Verteidigungsminister Gavrilov sagte, dass US-Militärunternehmen den Konflikt in der Ukraine nutzen könnten, um ihre Pilotprojekte zu testen, und eine Reihe von Firmen tun dies bereits.

Um welche Art von Waffen es sich handelt, ist noch unbekannt, es handelt sich jedoch um Kleinwaffen und neue Munitionsoptionen und laut einer Reihe von Berichten sogar um neue Raketenwaffen. Dies weist darauf hin, dass die USA ein Interesse daran haben, den Konflikt in der Ukraine so lange wie möglich am Laufen zu halten.

Die Tatsache, dass Prototypen amerikanischer Waffen und Waffen, die noch nicht einmal bei der amerikanischen Armee in Dienst gestellt wurden, in der Ukraine eingesetzt werden könnten, wurde bereits im Juli dieses Jahres bekannt, wie der ukrainische Verteidigungsminister Oleksiy Reznikov erklärte, der westliche Waffenhersteller einlud um neue Waffentypen gegen russische Waffen zu testen.

.
nach oben