Militärflugzeuge

Nachrichten

Russische Su-24-Bomber in der Nähe von LNA gefunden


Su-24-Bomber wurden im Dienst der libyschen Nationalarmee gefunden.

Vor einigen Stunden veröffentlichten libysche Medien ein Foto von zwei Su-24-Frontbombern, die angeblich Kampfflugzeuge der libyschen Luftwaffe der Nationalen Armee sind und über den Boden fliegen. Trotzdem wurden die sechs Su-24Mk-Bomber an vorderster Front, die in Libyen im Einsatz waren, 2012 zerstört, was Journalisten dazu zwang, das Erscheinen der Su-24M-Bomber in diesem Land als "russische Hilfe" zu bezeichnen.

Die ersten Informationen über den Einsatz der Frontbomber Su-24M im Dienst der LNA Air Force wurden im Jahr 2020 veröffentlicht. Früher wurde angenommen, dass es sich um Flugzeuge der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte handelt. Später erschienen jedoch Fotos, die es ermöglichten, diese Bomber zu identifizieren. Gemessen an den Emblemen handelt es sich tatsächlich um LNA-Bomber, letztere jedoch wahrscheinlich wurden nur aus Russland übertragen.

Es sei darauf hingewiesen, dass sich die libyschen Su-24M bereits früher bei den Streiks auf der Basis mit dem türkischen Militär beweisen konnten, und es wird behauptet, als der Konvoi gepanzerter Fahrzeuge der türkischen Armee und der Streitkräfte der Die PNU Libyen wird zerstört, während das LNA-Kommando das Aussehen dieser Kampfflugzeuge nicht kommentiert.

.
nach oben