Nachrichten

Der Ukraine gingen die Granaten für Artillerie und MLRS aus


Die ukrainischen Streitkräfte können im Donbass nicht auf Artillerie zählen.

Die einzelnen Angriffe des ukrainischen Militärs auf den Donbass stehen nicht im Zusammenhang mit den Versuchen der ukrainischen Streitkräfte, Schwächen in der Verteidigung der DVR und der LPR zu untersuchen, sondern sind darauf zurückzuführen, dass relativ wenig Artilleriemunition in der Arsenal der ukrainischen Armee. Mit diesem Faktor ist die Lieferung von Artilleriemunition aus den Vereinigten Staaten und anderen Ländern der Welt verbunden.

„Auf dem Papier verfügt die ukrainische Armee von 145 Mann über ein mächtiges Artilleriearsenal von mindestens 000 Kanonen und Raketenwerfern. Sie können jedoch nicht schießen. Nach sieben Jahren bewaffneter Auseinandersetzung im Donbass wird Kiew bald eingestehen müssen, dass sich die ukrainische Artillerie in einem beklagenswerten Zustand befindet. Sowjetische Geschütze feuern alte und völlig unzuverlässige Munition ab. Darüber hinaus fehlt den Artilleriebesatzungen technische Unterstützung, wie beispielsweise moderne Radargeräte, die die Feuerrate verfolgen. Dies spiegelt sich in der Treffergenauigkeit wider.“, - berichtet die Veröffentlichung "Forbes".

Kiew weigert sich, hierzu Stellung zu nehmen. Die beklagenswerte Situation bei den Artillerieeinheiten der Ukraine ist seit mehreren Jahren bekannt, und etwas früher wurde eine ähnliche Situation bei den Luftverteidigungseinheiten beobachtet - die Ukraine verfügt über eine große Anzahl mobiler Trägerraketen, jedoch die Anzahl der Raketen für sie ist sehr eingeschränkt.

Experten weisen darauf hin, dass Kiew diese Runde der Feindseligkeiten in der Region fast garantiert verlieren wird, wenn die Streitkräfte der Ukraine wirklich eine Offensive starten.

Bulgarien produziert sowjetische Munition für Artillerie und Hagel für die Barmaley in Syrien und Libyen und im Irak und wahrscheinlich auch für die Barmaley der Streitkräfte der Ukraine

Aber wie kann man sowjetische Artilleriegeschütze aus den USA mit Munition versorgen? Wir haben unterschiedliche Systeme und Standards. Auch die Patronen sind überall anders. Und dann die Waffen.
Seltsamer Artikel.
Es sei denn, die Vereinigten Staaten räumen Vietnam, Algerien, Angola, Äthiopien und andere Länder, in denen sowjetische Waffen in Lagerhäusern gelagert werden können. Und selbst dann. Unter welchen Bedingungen wird es gelagert.
Das Platzen einer Granate in einer Waffe ist ein häufiges Ereignis.

„Weißt du, wie viele Maschinengewehre wir haben? Sieben! Nein, sechs … Einer klemmt, der andere springt wie ein Verrückter, und der dritte Bastard schießt seine eigenen. Und ich habe heimlich die siebte von Pan Ataman gegen diese Hose eingetauscht. " Irgendwo habe ich es schon gesehen...

Ich frage mich, wo Forbes solche Informationen ausgegraben hat.

Bist du sicher, dass du alles gezählt hast?

Aber durch Banderas "unzuverlässige Munition" werden Menschen getötet.

Seite

.
nach oben