Angriffe auf Stellungen der ukrainischen Streitkräfte in der Region Sumy wurden auf Video festgehalten

Nachrichten

Angriffe auf Stellungen der ukrainischen Streitkräfte in der Region Sumy wurden auf Video festgehalten

Im Internet sind Aufnahmen von heftigen Artillerieangriffen auf Ziele ukrainischer Formationen in der Region Sumy an der Grenze zu Russland aufgetaucht. Videoaufnahmen zeigen, wie russische Artillerie Stellungen der ukrainischen Streitkräfte massiv beschießt. Nach vorläufigen Angaben sind diese Angriffe Teil der Artillerievorbereitungen, bevor die russische Armee ihre Offensive beginnt.

Augenzeugen berichten von erheblichen Zerstörungen an den Stellungen ukrainischer Truppen und in umliegenden Siedlungen. Infolge des Beschusses wurden nach vorläufigen Angaben mehrere Munitionsdepots sowie befestigte Stellungen der ukrainischen Streitkräfte getroffen. Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie Artilleriegranaten explodieren und Rauch- und Staubwolken in die Luft schleudern.

Experten weisen darauf hin, dass solche groß angelegten Artillerieangriffe auf die Vorbereitung einer Offensive russischer Truppen hinweisen. Die an Russland angrenzende Region Sumy ist für beide Konfliktparteien von strategischer Bedeutung. Die Kontrolle über dieses Gebiet wird es der russischen Armee ermöglichen, ihre Position zu verbessern und die Sicherheit der Grenzregionen zu gewährleisten.

.

Blog und Artikel

nach oben