Ural Airlines

Nachrichten

Die Ukraine verhaftete 109 Passagierflugzeuge russischer Fluggesellschaften


109 zivile Flugzeuge russischer Fluggesellschaften wurden von den ukrainischen Behörden festgenommen.

Die Staatsanwaltschaft der Ukraine hat 109 Flugzeuge russischer Fluggesellschaften beschlagnahmt, die zuvor Flüge in das Gebiet der Krimhalbinsel unternommen hatten. Angesichts der Bereitschaft der europäischen Länder, Russland aktiv auf die Annexion der Krim an die Russische Föderation zu "drängen", wird das Flugzeug möglicherweise nicht vom Flughafen freigegeben, wenn diese Flugzeuge Flüge in das Gebiet europäischer Staaten durchführen.

Die Situation ist sehr außergewöhnlich, und nach Ansicht des ständigen Vertreters der Autonomen Republik Krim unter dem Präsidenten der Russischen Föderation, Georgy Muradov, kann dies zu sehr großen Problemen für die russische Wirtschaft führen. Gleichzeitig werde Russland laut Muradov sofort Vergeltungsmaßnahmen ergreifen.

"Die Aussage der ukrainischen Behörden über die virtuelle Verhaftung russischer Flugzeuge ist nicht nur ein Versuch der Grundstrukturen des russischen Geschäfts, sondern auch eine gedankenlose Provokation Russlands zur Verhaftung zahlreicher Eigentumsgegenstände ukrainischer Beamter und Großunternehmen in Russland, einschließlich der Krim, von denen es in der Republik viele gibt.", - sagte Georgy Muradov.

Es sei darauf hingewiesen, dass frühere internationale Behörden die Berufungen der Ukraine ohne Reaktion gelassen haben, die Situation sich jedoch möglicherweise ändern kann.

Sie haben also verhaftet oder möchten verhaften? Dies sind zwei große Unterschiede.

Seite

.
nach oben