Nachrichten

Die Ukraine hat das erste Video über die Verwendung des türkischen MLRS TRLG-230 veröffentlicht

Das erste Video über die Verwendung des TRLG-230 MLRS ist im Netzwerk erschienen.

Auf Videobildern, die von ukrainischen Telegrammkanälen und sozialen Netzwerken verbreitet werden, kann man das türkische TRLG-230-System wirklich identifizieren. Letzterer feuert mehrere Schüsse ab und ist tatsächlich ein in der Türkei hergestellter Werfer, was unter anderem durch türkische Quellen bestätigt wird.

Videoaufnahmen des Kampfeinsatzes des türkischen TRLG-230 MLRS erschienen buchstäblich einen Tag, nachdem die Lieferung dieser Systeme an die Ukraine bekannt wurde. Unter Experten hat das von der Ukraine veröffentlichte Videomaterial jedoch einige Zweifel geweckt.

Fachleute achten zunächst darauf, dass die Videoframes zusätzlich bearbeitet und schwarz-weiß dargestellt wurden. Was genau dies verursacht hat, ist unbekannt. Im Video ist unter anderem zu sehen, dass die Markteinführungen im Sommer erfolgen. Dies deutet darauf hin, dass das Videomaterial vor mehreren Monaten aufgenommen wurde. Einer Reihe von Annahmen zufolge könnte Videomaterial auf dem Territorium Aserbaidschans gemacht worden sein, aber auf sehr ähnlichen Videos, die von aserbaidschanischem Militärpersonal veröffentlicht wurden, kann man sehen, dass KAMAZ, das die Basis für diesen Trägerraketen ist, eine andere Anzahl von hat Achsen.

Das Verteidigungsministerium der Ukraine hat sich weder zu den Informationen über die Lieferung von Trägerraketen durch die Türkei noch zu dem Videomaterial geäußert, das angeblich das Schießen mit dem TRLG-230 zeigt.

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben