abgestürzten Flugzeug

Nachrichten

Im Gebiet von Nikolaev hat einen Mehrzweckkämpfer abgeschossen

Ein Mehrzweckkämpfer wurde im Gebiet von Nikolaev abgeschossen.

In der Region Nikolaev wurde ein Mehrzweckjäger entdeckt, der von einer Flugabwehrrakete zerstört wurde. Zahlreiche Beschädigungen im gesamten Rumpf des Jägers zeugen von der Niederlage des SAM-Kampfflugzeugs - Spuren des Eindringens von Schlagelementen, vermutlich vom Flugabwehr-Raketensystem Buk.

Auf den gezeigten Videobildern können Sie das Wrack des abgestürzten Kampfflugzeugs sehen. Letzterer wurde so schwer verletzt, dass es nicht möglich ist, ihn genau zu identifizieren, aber wir sprechen definitiv über den Su-Kämpfer.

In Anbetracht der Tatsache, dass die Spuren der Zerstörung durch Elemente einer Flugabwehrrakete von oben stammen, äußern Experten die Meinung, dass das Kampfflugzeug mit dem Buk-Flugabwehrraketensystem einer nicht identifizierten Modifikation zerstört wurde. Darüber hinaus sind die Löcher im Bug des Kampfflugzeugs ein Beweis dafür, dass der Raketeneinschlag von oben kam, und dies ist nur typisch für die Buk-Komplexe, deren Raketen, bevor sie Luftziele treffen, den sogenannten „Hügel“ bilden.

Gleichzeitig machten Experten auf die Position des Flugzeugs am Boden aufmerksam – letzteres stürzte offenbar nicht ab, als der Pilot versuchte, das betroffene Flugzeug am Boden zu landen. Ob der Pilot selbst überleben konnte, ist jedoch noch unbekannt.

.
nach oben