Nachrichten

Infolge des Raketenangriffs wurden zwei ukrainische IL-76 zerstört. Video


Infolge eines groß angelegten Raketenangriffs wurden zwei ukrainische Militärtransportflugzeuge Il-76 zerstört.

Vor einigen Minuten wurde bekannt, dass zwei ukrainische Il-76-Militärtransportflugzeuge des Luftfrachtführers Alfa Air auf dem Hoheitsgebiet von Libyen zerstört wurden, aber die Daten zu diesem Ergebnis sind sehr widersprüchlich.

Nach Angaben von Telegram, the Gallifrey Technologies, wurden die beiden ukrainischen Il-76-Militärtransportflugzeuge von den Vereinigten Arabischen Emiraten gechartert, um die Khalifa Haftar-Streitkräfte mit Waffen zu versorgen, was bedeutet, dass beide Flugzeuge von den Streitkräften der Regierung der Einheit zerstört wurden.

Anderen Angaben zufolge wurden jedoch genau als Ergebnis des Streiks der libyschen Nationalarmee, wie das Video zeigt, die Flugzeuge, die Waffen für die Regierung der nationalen Einheit transportierten, zerstört.

Es ist bekannt, dass der Kommandeur eines der zerstörten Flugzeuge getötet wurde.

Jüngsten Berichten zufolge wurden die heutigen Raketenangriffe ausschließlich von der libyschen Nationalarmee durchgeführt. Insbesondere wurde berichtet, dass sie den internationalen Flughafen Misrath angriffen, auf dem die ukrainischen Militärtransportflugzeuge zuletzt gesehen wurden.

Es gibt keine offiziellen Kommentare zu diesem Ergebnis, weder von der LNA noch von der PNU. Satellitenbilder deuten jedoch darauf hin, dass mindestens ein Flugzeug auf dem Flugplatz Al-Jaffra zerstört wurde, der sich unter der Kontrolle der libyschen Nationalarmee befindet.

.
nach oben