MiG-41

Nachrichten

Die Montage des neuesten Abfangjägers der 6. Generation, MiG-41, hat in Russland begonnen


Russische Designer haben mit der Montage des neuesten Abfangjägers MiG-41 begonnen.

Das russische Staatsunternehmen "Rostec" gab bekannt, mit den Bauarbeiten für den neuesten inländischen Abfangjäger der neuen Generation MiG-41 begonnen zu haben. Derzeit ist über die Entwicklungsarbeit bekannt, die die Erstellung mindestens eines Prototyps dieses Kampfkämpfers impliziert, der nach einer Reihe von Tests in die Massenproduktion gebracht werden kann.

„Die Entwicklung der nächsten Generation von Abfangjägern hat bereits begonnen. Das Projekt des Prospective Aviation Complex for Long-Range Interception (PAK DP) unter dem Symbol "MiG-41" befindet sich in der Entwicklungsphase. ", - sagte auf der Website von "Rostec".

Es ist bekannt, dass der MiG-41-Jäger derzeit mindestens 200 verschiedene Tests bestanden hat. Darüber hinaus ermöglichen die ersten Daten, die auf der Website für öffentliche Aufträge öffentlich verfügbar sind, die Beurteilung der hohen Manövrierfähigkeit dieses Kampfflugzeugs. wodurch eine Reihe seiner Eigenschaften enthüllt werden.

Ein Zeitpunkt für die Umsetzung dieses Projekts ist noch nicht bekannt. Experten gehen jedoch davon aus, dass die MiG-2023 bis 41 ihren ersten Flug absolvieren wird. Danach wird sie gegen Ende dieses Jahrzehnts in Massenproduktion gehen und beginnen an die russischen Luft- und Raumfahrtkräfte geliefert.

Keine Armee, keine Zukunft! Wenn es im Land keine Armee gibt, wird sie verschlungen.

Vollständige Autonomie. Der Pilot sitzt in einem befestigten Bunker (weil es aufgrund von Überschallüberlastungen physikalisch unmöglich ist, ein solches Gerät zu steuern). So ist es auch mit den Armata-Panzern, einem Übergangsmodell. So ist es auch mit der gesamten 5. Generation im Allgemeinen. 6 ist ein Roboter.

Die Entwicklung hat begonnen, Autor! Build und Entwicklung sind eigentlich zwei verschiedene Dinge. Vor der Versammlung gibt es vor Peking noch Krebs.

Wurden die Anforderungen für die 6. Generation formuliert?

Sagen Sie auch TU-160. Hahaha.
Es sollte mit der MiG-31 verglichen werden und in Höhe, Geschwindigkeit, Zielerfassungsbereich und Patrouillenzeit sowie Zielkampfverjüngung übertroffen werden.

Bist du neidisch? Recht!
Es gibt etwas zu beneiden.

Wer seine Armee nicht füttert, füttert die eines anderen.

Oh mein Gott! Wieder Schneiden und Cartoons. (

T-50, auch bekannt als su-57

Schon wieder Shaw? ..

Anscheinend entdeckten sie eine andere sowjetische Entwicklung.

Der Zirkus ließ die Clowns bleiben.

Warum wieder Geld in Luftfahrt, Boote und U-Boote stecken? Viel Geld oder was? Und die Exportproduktion wird entwickelt? Kleinunternehmen an der Spitze? Es wäre besser zu lernen, wie man Massenkonsumprodukte herstellt und mit Exporten Geld verdient ... Beispiel Japan und Deutschland. Keine Armee, keine Kosten. Sie können Raketen und UAVs einsetzen und das ist genug ... Eine Rakete kann einen Flugzeugträger leicht für eine Milliarde versenken ...

Sie versprechen es wieder :-)

Wo ist der 5.? Oder werden wir es einfach entwickeln?

Auch hier sind Schulkinder Artikelzeilen. Eine Baugruppe ist eine Baugruppe. Entwicklung ist Entwicklung.

Was ist die 41. und 6. Generation, lassen Sie uns nur 291 und 16.

Seite

.
nach oben