Nachrichten

Die USA beschlossen, das russische Iskander OTRK und das Luftverteidigungsraketensystem S-400 zu kombinieren


Die Vereinigten Staaten beschlossen, das russische Iskander OTRK und das Luftabwehrraketensystem S-400 zu durchqueren.

In den Vereinigten Staaten sind sie damit beschäftigt, einen Komplex zu schaffen, der die Fähigkeiten von einsatztaktischen und Flugabwehr-Raketensystemen kombiniert. Es ist bekannt, dass das neue amerikanische Raketensystem den Namen "Typhon" trägt. Wenn gleichzeitig die technischen Fähigkeiten des neuen Komplexes geheim gehalten werden, sehen Experten darin bereits eine echte Bedrohung für Russland und die russischen Verbündeten.

Derzeit ist bekannt, dass das Typhon-Raketensystem in der Lage sein wird, Luftziele in Entfernungen von bis zu 250-320 Kilometern zu treffen, was den Fähigkeiten des russischen Luftverteidigungssystems S-400 ähnelt, und bei Bedarf der Feind kann mit taktischen Raketen mit einer Reichweite von mindestens 500 Kilometern getroffen werden. Dies entspricht den Fähigkeiten des Iskander OTRK. Dies stellt Experten zufolge die größte Gefahr für Russland dar, da der neue Komplex nicht unter das Abkommen mit Russland über den Nichteinsatz solcher Waffen in Europa fällt.

„Die Vereinigten Staaten können unter dem Deckmantel des Einsatzes von Luftverteidigungssystemen problemlos operativ-taktische Raketensysteme einsetzen. Wie weit ein treffsicherer Angriff ist, kann man nur vermuten, aber unter Berücksichtigung des US-Ausstiegs aus dem Vertrag über die Abschaffung von Mittel- und Kurzstreckenraketen handelt es sich um taktische Raketen mit einer Reichweite von über 500 Kilometern. ", - betont der Analyst Avia.pro.

Der Zeitpunkt der Entwicklung des Typhoon-Komplexes wurde nicht bekannt gegeben, aber da dieses Programm für die Vereinigten Staaten genauso wichtig ist wie Hyperschallwaffen, ist es logisch anzunehmen, dass dies innerhalb der nächsten 2-3 Jahre geschehen wird.

In den USA Menschen, trotz Zugehörigkeit zur Menschheit! Sie unterscheiden sich deutlich von normalen Menschen in anderen Ländern in Bezug auf ihre Heimat und Patriotismus!Erzogen aus einem "jungen Fingernagel" und jede zweite Verherrlichung der Fähigkeit, persönliches Wohlergehen und großes Geld in irgendeiner Weise zu erreichen! Alle Ideen und Projekte inkl. und das Militär, dienen
ein Vorwand und eine Gelegenheit, viel Geld zu verdienen! Dafür sind lnt bereit, eine Schlange und einen Igel zu "kreuzen"! Und dann unverschämt und grob arrogant mit lauter Stimme "hausgemacht" werben! Was das veraltete nicht am besten kopiert
außerirdische Waffen! Aber das Ziel ist erfüllt - wir haben milliardenschwere Aufträge und riesige Mumien auf Privatkonten erhalten! Das sind die traurigen Folgen der Vergöttlichung und Bewunderung für den Profitkult und die zynische, leere Geldmacherei! Statt Inspiration, Talent und sogar der Sonne verschwindet vor ihren Augen eine Handvoll, ein Haufen, ein Berg von Dollars, die alle menschlichen, normalen Instinkte und Wünsche verdunkeln!Sie dienen nicht dem Mutterland, nicht dem Volk, sondern DOLLAR! Sie sind seine SKLAVEN!
Mit freundlichen Grüßen! Evgeniy

Sehr lustig, vor allem etwa 3-5 Jahre)))
Sie haben seit 1082 nichts Besseres gemacht als Petroit, von welchem ​​s-400 redest du, von welchen 5 Jahren?
Lassen Sie uns über Iskander schweigen - es gibt keine Analoga und wird nicht erwartet
und jetzt ist das alles separat nicht realisierbar und kann auch in einem kombiniert werden))
Sie wissen, wie man Flugzeuge baut, aber erst als sie beschlossen, alles zu verbinden, stellte sich die F-35 heraus, die immer noch nicht im Kampf eingesetzt werden kann und gleichzeitig unglaubliches Geld kostet.

Seite

.
nach oben