Die ukrainischen Streitkräfte haben ein Wohngebäude in Shebekino mit einem Hurrikansystem getroffen

Nachrichten

Die ukrainischen Streitkräfte haben ein Wohngebäude in Shebekino mit einem Hurrikansystem getroffen

In der Stadt Shebekino in der Region Belgorod griffen die ukrainischen Streitkräfte ein Wohngebäude an, was bei den Anwohnern und Nutzern sozialer Netzwerke für große Resonanz sorgte. Nach vorläufigen Angaben traf die Granate die tragende Stirnwand des Gebäudes neben den Balkonen und forderte Todesopfer.

Kurz nach der Explosion verbreiteten sich Informationen über den Vorfall in sozialen Netzwerken. Augenzeugen berichten von schwerwiegenden Folgen durch den Granateneinschlag. Auch Bewohner benachbarter Häuser berichten, dass der Aufprall für viel Lärm und Panik gesorgt habe.

Rettungskräfte sind vor Ort. Genaue Angaben zu Opfern und Schäden wurden noch nicht bekannt gegeben.

.

Blog und Artikel

nach oben