Nachrichten

APU verlor in einer Woche 10 Flugzeuge, 170 Haubitzen und 103 Panzer

Die Verluste der Streitkräfte der Ukraine für diese Woche wurden berechnet.

In der vergangenen Woche hat das ukrainische Militär sehr schwere Verluste erlitten. Wie bekannt wurde, verlor das ukrainische Militär in nur sieben Tagen 10 Kampfflugzeuge, mehr als hundert Panzer und fast zweihundert Einheiten Feldartillerie und Mörser. Diese Informationen werden vom Verteidigungsministerium der Russischen Föderation bereitgestellt.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation waren die Verluste der Streitkräfte der Ukraine nach Angaben vom Morgen des 17. Juni 2022:

  • 205 Flugzeuge;
  • 131 Hubschrauber;
  • 1233 unbemannte Luftfahrzeuge;
  • 342 Flugabwehr-Raketensysteme;
  • 3587 Panzer und gepanzerte Kampffahrzeuge;
  • 539 Mehrfachstartraketensysteme;
  • 2013 Feldgeschütze und Mörser;
  • 3658 Einheiten militärischer Spezialausrüstung und Kraftfahrzeuge.

Eine Woche zuvor, am Morgen des 10. Juni 2022, waren die Verluste der Streitkräfte der Ukraine bei der speziellen Militäroperation:

  • 195 Flugzeuge;
  • 130 Hubschrauber;
  • 1168 unbemannte Luftfahrzeuge;
  • 336 Flugabwehr-Raketensysteme;
  • 3484 Panzer und gepanzerte Kampffahrzeuge;
  • 499 Mehrfachstartraketensysteme;
  • 1843 Feldartillerie und Mörser;
  • 3528 Einheiten militärischer Spezialausrüstung und Kraftfahrzeuge.

Tatsächlich verlor die ukrainische Luftwaffe in nur einer Woche 10 Kampfflugzeuge und einen Hubschrauber. Die schwersten Verluste der Streitkräfte der Ukraine wurden durch Artillerie erlitten. Unter Berücksichtigung der vorgelegten Daten sprechen wir insbesondere über die Zerstörung von 170 Haubitzen, Selbstfahrlafetten und Mörsern durch das russische Militär. Verluste bei den Panzerkräften der Streitkräfte der Ukraine zeigen auch, dass die Situation ziemlich schwierig ist.

Heute stellen sich viele Fragen darüber, wie viele weitere Kampfflugzeuge und Hubschrauber in der Ukraine im Einsatz sind, da die Zahl der zerstörten Kampffahrzeuge die ursprünglichen Daten zur Zusammensetzung der ukrainischen Luftwaffe deutlich übersteigt. Insbesondere war die ukrainische Luftwaffe nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums am 24. Februar mit 152 Flugzeugen bewaffnet.

.
nach oben