Die Wahrheit über Handys im Flugzeug
Eine nützliche Information
Die Wahrheit über Handys im Flugzeug

Die Wahrheit über Handys im Flugzeug

Ganze Wahrheit über Mobil telefnah das Flugzeug. Sind Handys können zum Zusammenbruch eines Verkehrsflugzeug zu führen? Mehrere Forscher beschlossen, diesen Anspruch zu testen.

Die Passagiere sind eigentlich verboten, Mobiltelefonen während des Fluges sind. Einige argumentieren, dass die Telefone können zu fehlerhaften Elektronik Bord von Flugzeugen führen. Andere sagen, dass dies nur ein Trick, um Passagiere zu teuren Handys, die in dem Flugzeug installiert sind.

Um dieses Problem zu verstehen, beschlossen die Forscher, das Cockpit mit allen Instrumenten neu zu erstellen. Dann konnten sie sehen, wie sich Mobiltelefone auf sie auswirken würden. Die Forscher kauften Navigationsausrüstung und Kommunikationsausrüstung - alles, was von Funkwellen beeinflusst werden könnte. Nach einem Tag harter Arbeit bekamen sie eine Arbeitskabine des Flugzeugs. Ihre Instrumente könnten leicht das Bakensignal des Flughafennavigationssystems in San Francisco erkennen.

Wie können Mobiltelefone Flugzeuge generell beeinflussen? Es gibt zwei Möglichkeiten.

  1. Erstens kann das Signal des Telefons deaktivieren ein Funksignal von einem Turm oder Leuchtturm.
  2. Zweitens kann das Signal direkt mit dem Navigationselektronik stören.

Die Forscher der Ansicht, dass die Interferenz - es ist wahrscheinlicher, Version. Fast alle elektronischen Geräte strahlen Hochfrequenzstrahlung, ob der Spielkonsole oder einem DVD-Player. Um festzustellen, welche Netzfunkwellen von Mobiltelefonen, benötigt die Forscher einen Spektrumanalysator. Sie verwenden auch ein isolierter Behälter externen Einfluß, der sogenannten Faradayschen Käfig.

Die Wahrheit über Mobiltelefone in einem Flugzeug 1

Es ist ganz aus Messingdraht und verpassen Radio. Innen ist es die Forscher messen die Strahlung von den drei Einzelteile, die oft Fahrgäste, um das Flugzeug zu besteigen. Radiostrahlung von der CD-Player, MP3-Player und tragbare Spielkonsole schien schwach. Aber sobald das Mobiltelefon aktiviert wurde, erfasst der Spektrumanalysator einen starken Sprung. Es gab Gründe zu glauben, dass die Ausgangsleistung eines Mobiltelefons kann mit Ausrüstung von Flugzeugen stören.

Nach der Unterstützung des Luftfahrtingenieurs Jeff Gutau versuchten die Forscher, die Funkverbindung zwischen dem Flughafen und dem Flugzeug zu simulieren. Sie hatten auch einen Handy-Generator, mit dem versucht werden konnte, diese Verbindung zu zerstören. Der Zellgenerator kann Wellen unterschiedlicher Stärke erzeugen. Dank ihm konnte man sehen, wie stark das Signal sein sollte, um die Funkausrüstung im Cockpit zu beeinträchtigen.

"Nach einer langen" Bombardement "

Ausrüstung keine Verzerrung beobachtet "

Zunächst begannen die Forscher mit der GSM 1800-Standardwelle zu testen. Telefone mit diesem Standard werden von Millionen Menschen auf der ganzen Welt verwendet. Nach einem langen "Bombardement" der Ausrüstung wurde jedoch keine Verzerrung festgestellt. Selbst wenn das Signal das 100-fache der Signalstärke der Telefone war, funktionierte die Ausrüstung des Flugzeugs normal. Als der Generator auf die Frequenz 800-900 MHz eingestellt wurde, begannen seltsame Dinge zu passieren. Der Pfeil eines Instruments, der anzeigt, wo sich das Flugzeug relativ zur Landebahn befindet, wird stark abweichen. Tatsächlich könnten Instrumente, die mit einer Frequenz von 800-900 MHz arbeiten, laut dem Experiment die Navigationsausrüstung des Flugzeugs stark beeinflussen.

Handy in der Ebene

Es war nur ein Zwischenergebnis der Studie, da alle Experimente unter Laborbedingungen durchgeführt wurden. Die Forscher beschlossen, zum Flughafen zu gehen und den Generator der Mobilfunkfrequenzen in diesem Flugzeug einzuschalten. Für mehrere Stunden setzten sie das Flugzeug Wellen verschiedener Frequenzen aus. Sie verwendeten sowohl alte analoge PCS-Telefone als auch moderne Smartphones. Viele von ihnen arbeiten mit der Frequenz 800-900 MHz. Es ist jedoch nichts passiert. Keines der Telefone hatte Auswirkungen auf das Kommunikationssystem des Flugzeugs mit dem Boden. Mobile Sabotage fehlgeschlagen. Tatsache ist, dass im Gegensatz zum Labor alle Kilometer, die das Flugzeug durchqueren, abgeschirmt sind. Unabhängig davon, welches Signal sie beeinflussen würde, hatte dies keinen Einfluss auf den Betrieb der Geräte.

"Alle für die Belichtung prüfen

Interferenzen von Mobiltelefonen zu teuer.

Niemand will, Risiken einzugehen, das ist alles. "

Warum ist es dann verboten, Mobiltelefone im Flugzeug zu benutzen? Es scheint, dass Fluggesellschaften einfach rückversichert werden.

Experte: Das Flugzeug hat eine riesige Menge von Geräten und Systemen. Überprüfen Sie alle auf die Wirkung von Interferenzen von Mobiltelefonen zu teuer. Niemand will, Risiken einzugehen, das ist alles. Dies ist wichtig, da die neuen Handys auf verschiedenen Frequenzen laufen, jeden Monat erscheinen.

Es ist sicherer für die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation, die Verwendung von Telefonen an Bord einfach zu verbieten. Es gibt immerhin eine Möglichkeit von einer Million, dass Störungen durch das Telefon den Betrieb der Bordsysteme beeinträchtigen.

Eine nützliche Information

Avia.pro

Aber Boeing sagt auf seiner Website, dass sie in seinem Labortests von Mobiltelefonen durchgeführt und es hat mögliche Auswirkungen von Mobiltelefonen in Flugzeugen Elektronik bewährt.

Seite

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben