Piloten Helden. Piloten. Militärpiloten.

Piloten sind wie ein fliegendes Fahrzeug in militärische und zivile Einheiten unterteilt, deren Art der Tätigkeit dieser Unterscheidung entspricht. Der Pilot ist einer der heroischen Berufe, egal mit welchem ​​Fahrzeug er seine Taten und Leistungen vollbringt - ein Hubschrauber oder ein Flugzeug, das bleibt eine Tatsache.

In unserer Zeit haben sich die Heldenbilder für Jungen und Jugendliche vielleicht verändert, aber es wird niemals überflüssig sein, in die Vergangenheit zurückzukehren und die Gesichter echter Helden zu betrachten. Lesen Sie den Artikel, erfahren Sie mehr über die von ihnen verübten Heldentaten und lernen Sie gleichzeitig die Ära kennen, in der die Helden lebten, und widmen ihr Leben den damals und heute lebenden Menschen.

Luftfahrt-Piloten

Nachdem Sie die Seiten dieses Kapitels durchgeblättert haben, können Sie viele Piloten-Helden kennenlernen, die ihre Heimat vor Feinden verteidigten, und dafür wiederholt Auszeichnungen in Form von Orden und Medaillen erhalten haben. Übrigens finden Sie in diesem Bereich auch Muster von Orden und Orden, die am Ende der Biografie der Piloten angezeigt werden.

Natürlich ist die aktivste Zeit für die Geburt von Helden eine Kriegszeit und es kann nichts dagegen unternommen werden, aber manchmal gibt es auch Piloten, die an Auszeichnungen und in Friedenszeiten gebunden sind, beispielsweise um Passagiere zu retten.

Dank dieser Rubriken vergessen wir unsere Geschichte nicht, wir ehren Menschen, die zu ihrem positiven Ergebnis beigetragen haben. So Abschnitt (Piloten Helden, Piloten, Militärpiloten) Wird unten dargestellt.

Land / Jahre

Name

Kurzbeschreibung

1916 - 1968 Grigory Ges Sowjetischen Piloten-Ass, Held der Sowjetunion.
1916-1991 Alexander N. Karasev

Sowjetischer Militärführer, Kampfpilot, Teilnehmer und Veteran des Zweiten Weltkriegs.

1920 - 1991 Ivan Kozhedub Generalleutnant der Luftfahrt. Ivan Kozhedub dreimal der Held der Sowjetunion. Militärpilot erster Klasse.
1921-1993 Dokashenko Nicholas G. Sowjet Fliegerass, Held der Sowjetunion. Mitglied des Großen Vaterländischen Krieges, sowjetisch-japanischen und der Koreakrieg.
1922 - 1968 Vladimir S. Seregin 170 erfolgreiche Einsätze, dogfighting 19, schwer verletzte 3 Flugzeuge, eine Menge Boden Ausrüstung und Personal des Feindes zerstört.
1923 - 1985
Red Star (zweimal), Rotes Banner (dreimal); ausgezeichnet mit dem Orden "für den Dienst in Battle"
1923 - 1998 Bokach Boris Sowjetische Militärpilot, Ass. 6 Siege.
1923 - 2000
Juli 14 1953 Stadt für Heldentum und Mut in den Kämpfen, Major Boytsov ausgezeichnet mit dem Titel Held des Landes
1924 - 1945
Nicholas nimmt ständig auf einem Flug Vierbeiner.
1924 - 1998
Er ist der Autor eines biographischen Buch "The Unknown War".
1922 - 1995 Bahai Stepan Antonowitsch Militärpilot, Held der Sowjetunion.
1923 - n. Sergej Kramarenko Makarovich Der Pilot, der Held des Landes, Major General Aviation.
1924 - 1981 Galyshevsky Ivan Teilnehmer am koreanischen Konflikt, Burgregiment.
1937-1973 Gennady Yeliseyev Castle Squadron 982-34-ten Regiment th Kämpfer Armee der transkaukasischen Bezirkshauptmann. Held der Sowjetunion.
1923 - 1951 Schatalow Herman T. Er hat in Korea gekämpft, war ein Ass. Eine große Anzahl von Kämpfern abgeschossen.
1923-2009 Leo K. Shchukin Kommandant, Oberleutnant, Held der Sowjetunion.
1919-1998 Morels Alexander Pawlowitsch Er studierte an der Kachin Flugschule. Er arbeitete als Lehrer Piloten. Er nahm an den Zweiten Weltkrieg. Er war in der Luftaufklärung beschäftigt.
1921-1996 Seraphim P. Subbotin Er war der Kommandant eines Maschinengewehrzuges. Er absolvierte die Luftfahrtschule. Bald wurde der Kapitän.
1923-1986 Nikolai Sutyagin Rekordhalter im Luftkampf auf Jet-Technologie. 5 amerikanische Flugzeuge wurden einen Monat lang abgeschossen.
20-1953 Fedoretc Semyon Nach dem Absolvieren der Flugplatz wurde er Schüler des Odessa School of Piloten. Er erzielte ein Debüt-Sieg, klopft F-86.
1954-80-d Kulyapin Valentin Er studierte an der Military Aviation School. Der zweite sowjetische Pilot erhielt den Titel eines Helden des Landes.
1920-00-d Stepan Naumenko Er studierte an der Leningrad Aviation Technical School. Er absolvierte die Militärschule der Piloten in Birsk. Für seine Verdienste und Leistungen erhielt er den Titel eines Helden des Landes.
1918-90-d Pepeliaev Eugene G. Er studierte an einer Fachhochschule Verlauf Omsk. Er trat in die Odessa Flugschule. Der Held des Landes.
1922-10-d Dmitry Samoilov Er studierte im Fliegerclub. Er absolvierte die Kachin Aviation School. Teilnahme an 60-Luftkämpfen. Er erhielt viele Auszeichnungen und Medaillen sowie den Titel eines Helden des Landes.
Mohammed Mahmoud Allam. Biographie. Kämpfen. Auszeichnungen. Rangiert. Foto. 4 1935 - 2013

Mohammed Mahmoud Allam

Brigadegeneral. Er erhielt Auszeichnungen für den Kampf in der indisch-pakistanischen Krieg 1965 Jahr und der sowjetischen Krieg in Afghanistan.

Mohammed Mahmoud Allam. Biographie. Kämpfen. Auszeichnungen. Rangiert. Foto. 4 50-80-d

Khalid Mahmood

Höchste pakistanischen Piloten, Abschuss vier feindliche Flugzeuge f-16.
Mohammed Mahmoud Allam. Biographie. Kämpfen. Auszeichnungen. Rangiert. Foto. 4 20-e-1956 Alauddin Ahmed 20-Ausfälle gemacht, um Truppen in Indien zu stürmen. Zerstörte mehrere Dutzend feindliche militärische Ausrüstung.
Mohammed Mahmoud Allam. Biographie. Kämpfen. Auszeichnungen. Rangiert. Foto. 4 20-e-1965 Munir-ud-Din Ahmad 8 hat erfolgreiche Einsätze gemacht. Die Ebene der Indianer abgeschossen.
Mohammed Mahmoud Allam. Biographie. Kämpfen. Auszeichnungen. Rangiert. Foto. 4 1951-1971 Rashid Minhas Während der Flüge wurden viele effiziente Aktionen durchgeführt. Für den Heldentum wurde Rashid vom pakistanischen Präsidenten die Ehrenmedaille verliehen
Vinod Kumar NEB. Biographie. Kämpfen. Auszeichnungen. Rangiert. Foto. 4 50-80-d

Vinod Kumar NEB

Einer der jungen Piloten während des indisch-pakistanischen Krieg. Während der Kämpfe, um auf der "Hunter" zu fliegen.
Vinod Kumar NEB. Biographie. Kämpfen. Auszeichnungen. Rangiert. Foto. 4 1935 - 1967 Prakash Rao Sadashiv Pingali Indischer Pilot Er wurde von einem Kämpfer mit seinem Partner abgeschossen.
Vinod Kumar NEB. Biographie. Kämpfen. Auszeichnungen. Rangiert. Foto. 4 1919 - n. Arjan Singh

Ausgezeichnet mit dem Orden von Padma Vibhushan, erhielt den Titel Marschall der Luftfahrt.

James Dzhebara ( "jab"). Biographie. Kämpfen. Foto. 4 1930-1966 James Dzhebara ("jab") Gut ausgebildeter Pilot, Teil des Koreakrieges. Er gewann den ersten Sieg in einem Düsenjäger.
James Dzhebara ( "jab"). Biographie. Kämpfen. Foto. 4 1925-1954 Joe McConnell Der Navigator des Bombers während des Krieges mit den Nazis. Wurde bald ein herausragendes Ass im koreanischen Konflikt.
James Dzhebara ( "jab"). Biographie. Kämpfen. Foto. 4 1930-1965 Robinson Risner ("Robbie") Mehrere Kämpfer in China abgeschossen. Ac. Die letzte Munition hat das gegnerische Schiff abgeschossen. Er nahm an den Schlachten in Vietnam teil.
James Dzhebara ( "jab"). Biographie. Kämpfen. Foto. 4 1922-2007 Robin Olds Brigadegeneral, Leiter der US Air Force Academy.
James Dzhebara ( "jab"). Biographie. Kämpfen. Foto. 4 1942-n. Richard Ritchie ("Steve") Während der Kämpfe mehrere MiGs abgeschossen. Nach dem Ausscheiden aus dem Amt in 1974 er in politische Aktivitäten engagiert.
James Dzhebara ( "jab"). Biographie. Kämpfen. Foto. 4 50-00-d Randall Cunningham ("Duke") Militärisches Ass Flugzeuge Gegner abgeschossen. Nach dem Krieg wurde er Ausbilder, engagierte sich in der Militärplanung.
James Dzhebara ( "jab"). Biographie. Kämpfen. Foto. 4 30-e-1979 Wayne Gipfel Er diente in den Einheiten der US-Luftwaffe in Israel. Bekam den Spitznamen "Retterpiloten".
James Dzhebara ( "jab"). Biographie. Kämpfen. Foto. 4 1921-n.

John Glenn

Amerikanischer Held Nachdem er als Astronaut ausgewählt worden war, reiste er in den Weltraum.
James Dzhebara ( "jab"). Biographie. Kämpfen. Foto. 4 30-00-d

Lou Lenart

Pilot Mehrere feindliche Flugzeuge abgeschossen. Nach der Flugaktivität organisierte er seine eigene Fluggesellschaft. Er wurde Trainer und drehte einen Film.
James Dzhebara ( "jab"). Biographie. Kämpfen. Foto. 4 1925-1994

Harold Fisher ("Hal")

Er studierte an der Flugschule. Begeht Flüge nach Korea von der Luftwaffenbasis, die in der Distribution war. Er wurde von chinesischen Soldaten gefangen genommen.
James Dzhebara ( "jab"). Biographie. Kämpfen. Foto. 4 1922-1952

George Andrew Davis

Während der ersten Flüge schossen sieben japanische Kämpfer ab, erhielt den Silver Star. Er erhielt den Rang eines Majors. Er wurde im Alter von 30 in der Schlacht abgeschossen.
Moshe Miller. Biographie. Kämpfen. Foto. 4 1946 - n.

Moshe Miller

Staffelschloss, mehrere syrische MiGs abgeschossen. In 1976 wurde das Jahr aus dem Flug genommen.
Moshe Miller. Biographie. Kämpfen. Foto. 4 1928-2002

Benjamin Peled

Einer der besten israelischen Piloten. Er wurde zum Kommandanten der Luftwaffenbasis ernannt. Nach dem Ende seiner Flugkarriere übernahm Beni die Leitung eines der großen Unternehmen.
40-e-00-e Nguyen Van Bay Eines der berühmtesten nordvietnamesischen Asse. Während der Flugaktivität konnte 7 Siege über die Amerikaner erringen.
1940 - 1970 Nguyen Van Coc Vietnamesisch-Ass, die während des Krieges abgeschossen sieben Ebenen.
1947-n. Pham Tuan Er diente als Techniker in der Luftfahrt. Er absolvierte die Air Force Academy.
Danny Wilson. Biographie. Kämpfen. Rangiert. Foto. 4 20-e-90-e Danny Wilson Er flog in der 411-Staffel und gewann viele Siege gegen Gegner. Nach der Einstellung der Flugaktivität kehrte er nach Kanada zurück und arbeitete als Pilot im Waldschutz.
Danny Wilson. Biographie. Kämpfen. Rangiert. Foto. 4 20-e-90-e John McElroy Deutsche Bf-109 abgeschossen. Nach dem Krieg trat er der Reserve der Air Force bei und diente als Ausbilder in der 421-ten Air Division.
Eddie Cohen. Biographie. Kämpfen. Rangiert. Foto. 3 20-e-1948 Eddie Cohen Teilnahme am ersten Abflug der israelischen Luftwaffe. Er flog einen kleinen Transporter. Während eines der Flüge machte Eddie einen Fehler auf dem Flugfeld und landete auf dem Flugplatz, der von Gegnern erobert wurde.
Eddie Cohen. Biographie. Kämpfen. Rangiert. Foto. 3 20-e-80-e Sid Cohen Sid verließ die medizinische Ausbildung und trat der südafrikanischen Luftwaffe bei. Er flog in die 4-te Staffel ein.
Danilo Atiensa. Biographie. Kämpfen. Rangiert. Foto. 4 50-e-90-e Danilo Atiensa In 1989 wurde er der Held der Philippinen, erhielt einen Offiziersrang.
Danilo Atiensa. Biographie. Kämpfen. Rangiert. Foto. 4 40-th-1974 Antonio Bautista Der Kommandant des 9-Geschwaders machte 5 heroisch gegen das Ziel. Ausgezeichnet mit einem Stern für Tapferkeit.
Ayhid Salah al-Shamrani. Biographie. Kämpfen. Rangiert. Foto. 4 70-e-00-e Salah el Ayhid Abschuss von F-15-Kämpfern des Irak. Angegriffene Koalitionstruppen
Alvaro Prendes Quintana. Biographie. Kämpfen. Rangiert. Foto. 4 1928-90-d Alvaro Prendes Quintana Nachdem sie die Infanterie-Schule beendet hatte, studierte sie an der Flugschule. Überholte die Umschulung in Düsenflugzeugen. Er erhielt einen Leutnantrang.
Alvaro Prendes Quintana. Biographie. Kämpfen. Rangiert. Foto. 4 30-e-1961 Luis Alfonso Silva Tablada Er absolvierte die Schule der Piloten. Während des Krieges führten die Deutschen Patrouillenflüge durch. Nach dem Sieg leitete er das Geschwader B-26.

Helden-Piloten

Beruf - der Pilot - es ist nicht nur eine romantische Geschichte, singen sie in Songs, und die harte Arbeit, das tägliche Risiko und mehr Verantwortung. Dennoch träumt davon, ein Pilot jeder zweite Junge und nahm in den Himmel sein Flugzeug. Und wie nicht zu träumen, wenn der Anblick der großen Beispiele von Menschen in den Beruf. Viele von ihnen, auch einmal zu werden Piloten und bestimmte Helden des Landes geträumt, um Auszeichnungen, Medaillen zu erhalten, das ist nur der Preis dieser Auszeichnungen ist zu hoch.

Jeder von ihnen hat das Recht, benannt und erkennbar zu sein, aber es gibt nicht genügend offene Runet-Bereiche, um ihnen alle gebührend zu geben. In der Person mehrerer Zeitgenossen ist es jedoch möglich, sich an jeden Helden aus der Zeit des ersten, der in den Himmel aufgestiegen ist, zu erinnern.

Am Ende des letzten Jahrhunderts Vladimir Sharpatov - Der Pilot und Kommandant der Besatzung der IL-76 hat vom Präsidenten einen Preis für den Mut und Heroismus erhalten, den er bei seiner Flucht aus Afghanistan gezeigt hat, wo er und sein Team ein ganzes Jahr gefangen waren.

Vladimir Sharpatov erhielt den „Helden der Russischen Föderation“ und den „Goldenen Stern“, sein Kollege Gazinur Khairullin, der Copilot, wurde der Held der Russischen Föderation. Sein Team ist Alexander Zdor Navigator, Vishivtsev, Flugingenieur, führender Ingenieur Butuzov Sergey, Viktor Ryazanov, Flugingenieur Abbyazov Askhat wurde mit dem Order of Courage für Verdienste um das Vaterland ausgezeichnet.

Ein weiterer legendärer Name Pilot Helden Russlands - Apakidze Timur - Verdienter Militärpilot Russlands, der erste unter den Marinefliegern, der seine Auszeichnung als Held Russlands erhielt. 12 vor Jahren zum 85-Jubiläum der Marinefliegerei mit Paraden getötet. Er wurde mit dem "Goldenen Stern" des Helden der Russischen Föderation, dem Orden des Dritten Grades für den Dienst "Für den Dienst in der Heimat der Streitkräfte der UdSSR" und "Für persönlichen Mut", der Medaille "Für militärische Verdienste", ausgezeichnet. Die Straßen wurden nach ihm benannt.

Es scheint, dass der Ausdruck "Piloten - Helden" für immer mit dem Krieg verbunden ist und in Friedenszeiten einfach keinen Platz hat, aber heute gibt es Piloten, die den Ehrentitel "Heroes of Russia" erhalten haben. Dies sind die Piloten, die in einer schwierigen Situation dank unmöglicher Bemühungen sich selbst vergessen, im Interesse des Lebens der Menschen gehandelt.

Jedes Jahr gibt es mehr solche Helden. Einerseits - dies natürlich zum Glück - für die Menschen, die zu dieser Zeit im Flugzeug waren, und andererseits - aufgrund technischer Probleme mit den Luftfahrzeugen - wird der Heroismus irgendwie erzwungen.

In der Republik Komi beispielsweise musste der geflügelte Wagen Tu-154 eine Notlandung durchführen, und dank der Piloten und der ruhmreichen Besatzung wurde niemand verletzt, obwohl mehr als siebzig Passagiere an Bord waren. Zu den Piloten Andrew Lamanova und Evgeny Novoselovwurde mit dem Titel Hero of Russia ausgezeichnet und die Mitglieder des Teams erhielten Mut. Probleme mit Bordbatterien führten zu dieser Situation, das Flugzeug musste vom Polar-Flughafen zum Moskauer Flughafen Domodedovo fahren, hatte jedoch keine Zeit.

Leider wird der Lohn nicht alle Piloten am Leben und bei guter Gesundheit.

23 2012 Jahr Juni vergangenen Jahres während eines Tests arbeitet MiG-29KUB Piloten nicht nach Hause zurückkehren - Helden Alexander und Oleg Kruzhalin Spiel. Aktuelle Tests, die sie in der Region Astrachan, für die er erhielt den Titel eines Helden Russlands posthum durchgeführt. Sein letzter Flug sie in der Nähe des Dorfes gepflanzt, die zwar nicht verursacht physischen Schaden auf eine lebendige Seele. Ewige Erinnerung.

Und wie viele Überlebende der Piloten nicht erhalten Auszeichnungen, die dank ihrer Mut und Geschicklichkeit, um das Flugzeug in einem Notfall zu landen. Oder sind die Piloten, die kämpften, konnte aber leider nicht, um sich selbst oder Passagieren zu helfen. Nicht genug, um alle Seiten zu benennen und an all die Situationen, die zu fliegen Filmrolle seit Jahren gibt - ... .1999, 2000, 2001, 2002 ... und die Namen der Städte. Der Kommandeur-Kapitän Andrew Churbanov und Pilot-Betreiber von Oberleutnant Oleh Tumakov starb .... Nicht weit von der Itum-Kale, das Töten des Helden Russlands Colonel Yuri Yakimenko Rittmeister Oleg Podsitkov... Das Flugzeug Su-17М3 stürzte während der Versuche ab, zwei Piloten, die es erlebt hatten ... Pilot Dmitry Khrebtov starb auf Trainingsflügen ...

Die Testpiloten haben kein Ende der Namen, und auf Kosten ihres Lebens prüfen sie die Zuverlässigkeit der Stahlvögel, so dass jemand anderes, der bereits ein fortgeschritteneres Modell hat, die Möglichkeit hat, nicht nur zu fliegen, sondern auch zu leben. Leider wird es nach 2013 wieder Punkte geben ...

Persönlichkeit in der Welt der Luftfahrt

1908-1984 Cradle Arkhip Michailowitsch Major Wissenschaftler, Konstrukteur von Flugzeugtriebwerken
1911-1971 Michail Kuzmich Yangel Ein herausragender Gelehrter und Organisator der wissenschaftlichen Forschung
1907-1966 Sergei Pawlowitsch Koroljow Designer Raumsonde
1895-1945
Die deutsche Militärführer, Feldmarschall Aviation
1893-1946
Der politische, staatliche und militärische Führer von Nazi-Deutschland Reich Reichsluftfahrtministerium
1892-1972
Deutscher Feldherr, Generalfeldmarschall. Generalinspekteur der Luftwaffe.
1892-1945
Deutsch Piloten der beiden Weltkriege, der Oberbefehlshaber der Luftwaffe, Generalfeldmarschall Aviation

Avia.für

nach oben