Israelische Luftwaffe

Nachrichten

Israel bereitet sich darauf vor, die Verteidigung Syriens zu zerstören, während sich Russland mit dem Westen befasst


Israel erwägt die Möglichkeit eines groß angelegten Streiks im syrischen Luftverteidigungssystem.

Trotz der erheblichen Verstärkung des syrischen Militärs durch das moderne russische S-300-Raketenabwehrsystem "Favorit" sowie der Integration der russischen elektronischen Kriegsführung, Radar- und Flugabwehr- und Raketenabwehrsysteme mit syrischen Luftabwehrsystemen bereitet Israel einen der stärksten Angriffe auf Syrien vor . Dies zeigt sich in der zunehmenden Anzahl von Flügen israelischer Aufklärungsflugzeuge an der syrisch-libanesischen Grenze sowie den jüngsten israelischen Luftangriffen in diesem Land.

Analysten zufolge wird Israel sicherlich die Gelegenheit nutzen, um Syrien anzugreifen, solange Russland einige Sorgen über die Lage in der Straße von Kertsch hat. Momentan gibt es alle Voraussetzungen dafür, insbesondere reden wir über iranische Raketen, die angeblich in den Libanon geliefert werden sollen, die Errichtung neuer iranischer Militärstützpunkte in Syrien (laut israelischer Seite - Hrsg.) Und die Weigerung Russlands, Maßnahmen zu ergreifen Einfluss auf den Iran.

Andererseits kann Syrien angesichts des jüngsten gescheiterten Angriffs von 29 auf 2018 im November 300 sogar einen groß angelegten israelischen Angriff widerspiegeln, obwohl Favorits C-XNUMX bisher noch nicht für den Einsatz im Kampf eingesetzt wurde Das syrische Militär wird keine israelischen Flugzeuge treffen können.

Ich denke, beide Seiten wollten schon lange ein "freundliches Spiel" zwischen F-35 und C-300 / 400 machen.

Verdammt, du hast dort so viele Waffen und was wird Israel mit dir machen? Sie müssen nur abschießen und nicht Netanyahu ansehen, dann werden sie respektieren

Seite

nach oben