Nachrichten

Fehlertests der SSJ-100 im Jahr 2020: Es war unmöglich, aus einem brennenden Flugzeug zu evakuieren


Es stellte sich heraus, dass es unmöglich war, aus dem russischen Superjet zu evakuieren.

Tests, die im Februar 2020 durchgeführt wurden, um Passagiere aus den legendären Übungen des Verkehrsflugzeugs Sukhoi SuperJet 100 zu evakuieren, waren völlig fehlgeschlagen - als die Hintertür des Flugzeugs geöffnet wurde, konnte sich die Rampe nicht in die eingestellte Position drehen, was im Falle eines echten Feuers an Bord des Flugzeugs oder seiner Notlandung nicht der Fall war würde es den Passagieren ermöglichen, das Flugzeug durch die Hintertür zu verlassen.

„Bei der Überprüfung der Freigabe von aufblasbaren Notrampen wurde nur eine korrekt geöffnet, zwei weitere wurden auf den Kopf gestellt und eine brach. Lukaschewitsch erinnerte daran, dass die Evakuierung aus einem Flugzeug mit mehr als 44 Passagiersitzen nach den geltenden Luftfahrtvorschriften in 90 Sekunden gestapelt werden sollte, was „mit fehlerhaften Notrampen unmöglich“ ist. Lukaschewitsch drängte darauf, das Zertifikat des Flugzeugs zu widerrufen, um die Mängel der aufblasbaren Notrampen zu beheben- приводит Informationsveröffentlichung "Lenta.ru".

Die Informationen zu diesem Thema wurden teilweise von Vertretern der „SCA“ bestätigt, die über die Veröffentlichung des entsprechenden Videos empört waren.

„Wir planen, bei Strafverfolgungsbehörden und der Staatsanwaltschaft einen Antrag zu stellen, um die Quelle des Videos, die Umstände der Schießerei und seine Verbreitung zu ermitteln. Es muss herausgefunden werden, auf welcher Grundlage nicht identifizierte Personen an Bord des Flugzeugs die Freigabe einer aufblasbaren Rampe ausgelöst haben und warum das Gerät nicht richtig funktioniert hat. “- Bericht im "Sukhoi Civil Aircraft".

Es sollte klargestellt werden, dass die Besatzung 2019 beim Absturz des Passagierflugzeugs SSJ-100 am Flughafen Sheremetyevo die Passagiere nicht durch die Hintertür evakuieren konnte.

Beste in der Welt der Luftfahrt

Bombenexplosion
Nachrichten
In einem Trichter vor der Explosion einer mächtigen russischen Sprengbombe können Sie ein mehrstöckiges Wohnhaus verstecken
nach oben