Su-57

Nachrichten

Sohu: Die Ukraine half China, den russischen Su-57 zu umgehen


Die Ukraine half bei der Schaffung des Kämpfers der fünften Generation in China.

Laut der Nachrichtenagentur Sohu wurde der Prozess der Entwicklung und des Baus eines chinesischen Jagdflugzeugs der fünften Generation, Chengdu J-20, nur mit Hilfe ukrainischer Spezialisten der Firma Motorsich ermöglicht.

Die Veröffentlichung berichtet, dass die Schaffung von Motoren wie "Taihang" und "EMEI" durch ermöglicht wurde "Fortschrittliche ukrainische Technologien"Und nur deswegen hat China nach Meinung der chinesischen Ausgabe bereits den Jäger der fünften Generation adoptiert, während in Russland der Su-57 erst Ende dieses Jahres in die Truppen eindringen wird.

„Die Verteidigungsindustrie der Ukraine ist weltweit bekannt. Viele Länder wissen, dass sich die Wirtschaft in einer schwierigen Situation befindet. [Chinesische Experten] kauften dort Waffen, Technologie und stellten wissenschaftliches und technisches Personal ein. “- nimmt die Veröffentlichung von "Sohu" zur Kenntnis.

Andererseits sind die Argumente der "Sohu" -Journalisten sehr widersprüchlich, da China selbst bereits erkannt hat, dass die russischen Su-57-Kampfflugzeuge die chinesische Chengdu J-20 in Bezug auf Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit übertreffen Leistung, die vom russischen Kämpfer der fünften Generation zur Verfügung steht.

Die nächste amerikanische Fälschung. Alles kommt auf, alles kommt ihnen vor. Die Iraner sagen, niemand habe den Tanker eines anderen angegriffen. Ein weiterer gefälschter CNN.

Seite

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben