Kämpfer Yak-141

Nachrichten

R 'R RsSЃSЃRёRё SЕР ° Р · S'EP ° Р ± Р ° С‚С ‹РІР ° СЋС‚ РєР ° СЂРґРґРёР °Р »С »СЊРЅРѕ РЅРІС‹ Р‚№СЃС‚реР± ите


In Russland begann die Entwicklung eines einzigartigen Kämpfers.

Spezialisten des Sibirischen Forschungsinstituts für Luftfahrt und Saturn gaben den Beginn der Entwicklung des neuesten Triebwerks für den modernen russischen Jagdflugzeugen für kurzes Starten und Landen bekannt. Vermutlich handelt es sich um eine einzigartige Modifikation des russischen Su-57, der auf engstem Raum starten und landen kann.

„Der akkumulierte wissenschaftliche und technische Rückstand (NTZ), die Relevanz des Themas und die Probleme der Gewichtszunahme erfordern einen integrierten Ansatz zur Schaffung eines KVVP-Kampfflugzeugs (kurzer Start und vertikale Landung - ca. Aufl.). An der UEC-Saturn PJSC (Rybinsk) in Sibnien (Nowosibirsk) laufen Forschungsarbeiten zu der Initiative zur Verbesserung der KVVP-Flugzeuge. “, - Berichte "Militär-Industrie-Kurier".

Es ist bekannt, dass das sowjetische Flugzeug Yak-141 zugrunde gelegt wurde, von dem übrigens die amerikanische F-35 wahrscheinlich kopiert wurde.

Fachleute bezeichnen die Entwicklung als einzigartig, da sie der russischen Militärluftfahrt grundlegend neue Möglichkeiten eröffnen wird, zum Beispiel die Möglichkeit, die neuesten Flugzeuge auf Flugzeugträgern effizient zu betreiben.

Aber einst bauten die Flugzeugträger in Ihrem Heimatland, und jetzt stellen sie dort nicht einmal Pfannen her ...

Wer hat dir gesagt, dass sie unangemessen sind? So toll wie du?

In Ihrer Galle und Speichel nicht ersticken)))
Wenn ein Russe, dann gehen Sie, wo es besser ist ...
Nicht verdienen, sich zu bewegen? Ihre Probleme ...

Wenn Sie kein Russe sind, geben Sie bitte die Vorzüge Ihres Landes an.)))

Ja, Sie können Geld für "RUSSIAN EDUCATION" ausgeben
Nur russische Rentner werden die Welt retten, eine Rente geben)))

Es ist immer leer = rf: Erst 10 Jahre vor der Veröffentlichung schreien sie nach einem neuen einzigartigen FUTURE-Superflugzeug, und dann stellt sich, wie beim Su-57, MiG-35, nachdem sie Milliarden von Dollar ausgegeben haben, heraus, dass sie nicht der neuen Generation entsprechen diese Art von Technologie, "Stealth", etc. Aber der Teigschnitt war erfolgreich! Und auch in dieser Botschaft ist der einzigartig-stumpfe letzte Satz "... die Möglichkeit der Ausbeutung ... VON TRÄGERN!" Auf wessen Flugzeugträgern - Amerikaner, Briten? Tatsächlich gibt es in Russland jetzt NICHT EINEN aktiven Flugzeugträger (Kuzya ist gestorben), und hier schreiben sie über viele Aian-Träger, die Russland in den kommenden Jahren nicht über 50 verfügen wird!

Und wann werden sie beginnen, die russische Bildung zu entwickeln?

Seite

nach oben