Fall eines Flugzeuges in Südafrika gefilmt von einem Passagier


Aufnahmen mit brennendem Motor wurden von einem Reisenden gemacht, der gegenüber dem linken Flügel des Flugzeugs saß. "Es wird schlimmer. Alles ist sehr schlecht ", sagte der Passagier hinter den Kulissen. Nach ein paar Minuten wird der Bildschirm schwarz, dann erscheint ein rauchiges Inneres des Liners im Rahmen, der zu diesem Zeitpunkt bereits gefallen war.

10 Juli wurde berichtet, dass ein Passagierflugzeug in der Nähe der Stadt Pretoria in Südafrika abgestürzt ist. Die Polizei sagte, dass das Flugzeug wahrscheinlich zum Flughafen Wonderbom fuhr und acht Kilometer davon entfernt war. Als Ergebnis des Absturzes wurden 20-Leute verletzt, zwei von ihnen wurden getötet.

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage ist zu bestimmen, ob Sie ein menschlicher automatisierte SPAM-Beiträge sind.

Yaroslav, bevor Sie schlau sind, lernen, wie man richtig schreibt!

So der Pilot und landete das Flugzeug im Notfall. Für alles, was Sie nicht bemerken werden. Was weißt du immer, dass du zusammenbrechen wirst?

Welche Art von Einsamkeit für das Leben der Menschen? Das ist nicht richtig! Pilot, der nicht sieht, was über Bord geht? Das ist inakzeptabel! Und Leute in Business / ersten Klassen, die die Situation nicht sehen? Und da sind Kameras (die meisten Fluggesellschaften), ja, die Kamera rauchte dort drüben, aber es ist auch ein Zeichen dafür, dass etwas passiert! Kontrollierte die Samalots nicht nach der Landung? (Vor dem Start) gab es keine Piloten? Und wo gleiten die Spediteure? Sie hätten es auch sehen sollen! Dies ist entweder nicht die Zuverlässigkeit des Flugzeugs oder der Mangel an Geduld oder die Unfähigkeit, ein Flugzeug zu fliegen, also nicht ehrlich! Das ist persönlich meine subjektive Meinung

Seite

.
nach oben