Rakete X-29L
Militärische Luftfahrt
Rocket-X-29L verwendet in Syrien auf russische Bomber

Das Verteidigungsministerium sagte der Raketen, die in Syrien auf russische Bomber eingesetzt werden

 

 

Gruppieren von Kampfflugzeugen der Russischen Föderation führt Luftangriffe auf den Positionen der syrische Kämpfer durch eine hochpräzise Raketen X-29L gesteuert. Diese neu Sprecher Luft- und Raumfahrtkräfte, Oberst I. Klimov.

 

Insbesondere, sagte er, dass die Rakete X-29L hat eine Lasersucher. Nach dem Start-up-Raketen "Luft-Oberfläche", um das Ziel des Pilot können spezielle Laser-Augen besiegen zu markieren, und er weiterhin für die Durchführung des Manövers in einem Flugzeug.

Kh-29L 2

Produkteinführung X-25 (NATO Klassifizierung AS-10 Karen) wurde in den frühen 80-er in Dienst gestellt. Das Design war sehr erfolgreich, und im Laufe der Serienproduktion ist fast unverändert geblieben. Im Laufe der Zeit wurde der Flugkörper mit all den neuen, verbesserten Referenzfahrt (GOS) ausgestattet.

Abhängigkeit von der Änderung der Flugkörpersystemen ausgestattet mit:

  • Semi-aktive Lasersucher (Basis).
  • Aktives Radar homing (A-25 MA).
  • Die fortgeschrittenen lasergelenkten (X-25 ml).
  • Passive Radar (X-25 MP).
  • TV-Führungssystem (A-25 M, MTV).
  • Thermal GOS (A-25 ICC).

Eine so große Anzahl von Optionen für Raketenleitsystemen Röntgen 25, ermöglicht die schnelle variieren ihre Typen, abhängig von den spezifischen Aufgaben.

Modifikationen der Raketen hochexplosive Splittergefechtskopf (Sprengkopf) Masse 86-136 kg. Modifikation der Rakete mit dem Index "MP", hat den Bereich der Start-up erhöht, im Vergleich zu den Vorgängerversionen (40 10 km km gegenüber den Vorgängerversionen).

Die Rakete hat eine Zielgenauigkeit von plus oder minus 2 Metern getroffen. Darüber hinaus kann es erhöhte Fragmentierungsfaktoren und explosive Action verursachen.

X 29L gesetzt Bomber Su-34 и Su-24. Das Gewicht von einem einer halben Tonne Rakete.

 

Nach Informationen der libanesischen Zeitung Al Akhbar begannen Militante nach russischen Luftangriffen auf die syrische Stadt Raqqa, die vom Islamischen Staat als Hauptstadt proklamiert wurde, ihre Familien in die Stadt Mosul zu evakuieren, die sich im Irak befindet und ebenfalls unter ihrer Kontrolle steht. Die Terroristen ließen keinen Raum für wiederholte Luftangriffe und zogen in Wohngebiete, um ihr Hauptquartier zu verlassen. Außerdem reduzierten die Radikalen die Anzahl der Patrouillen in der eroberten Stadt.

Kh-29L 34343

Nach drei Tagen seit Beginn der syrischen Betriebs der russischen Luftfahrtkonzern erfolgreich angegriffen 50 Objekte IG. Dies wurde einen Tag früher Generaloberst A. Kartapolov angekündigt.

Die russischen Luft- und Raumfahrttruppen mit 30.09 in Syrien führen eine Militäroperation gegen ISIS-Terroristen durch. Die russische Luftwaffe handelt auf Befehl von Präsident Putin, der sich bereit erklärt, dem syrischen Führer Bashar Assad zu helfen. 

Kh-29L 2323

Im Cockpit, auf dem Fernsehbildschirm erscheint das Bild unmittelbar nach der Aufnahme Homing Zweck. Hervorhebung Ziel ist automatisch.

Die Rakete wurde in einer Reihe von militärischen Konflikten, die als Mittel gegen die gehärtete Einrichtungen kämpfen bewährt haben getestet.

Während der Kämpfe in Afghanistan, Präzision, modernisiert Kh-29 sank am Eingang der Höhlen, bricht durch den Beton-Verstärkung, die Zerstörung Hallen, Basen und Stände.

Während des Iran-Irak-Krieg, irakische MiG-23BN und Mirage F-1, verwendet Raketen rissiger Start- und Landebahnen Gegner. Und was die Zerstörung von Brücken, Ölterminals und andere strategische Infrastruktur.

Der Hauptnachteil einer hochgenauen Raketen Röntgen 29, ist die Schwierigkeit bei der Erfassung der Zielgefechtskopf bei schlechten Sichtverhältnissen. Kleine Aktionsradius, weshalb das Flugzeug muss an die Zone des wirksamen Maßnahmen der feindlichen Luftabwehrsystemen zu gehen. Wolken, Rauch, Dampf stark die Qualität der GOS reduziert.

Trotz all dieser Unzulänglichkeiten Rakete X-29 und seine Modifikationen als die erfolgreichste Entwicklung der Sowjetzeit. Und heute, wie wir in den Nachrichten sehen, die bei guten Wetterbedingungen, erfolgreich in Syrien angewandt. Die Genauigkeit der Treffen des Ziels von 1-2 Meter.

Seit Anfang 90-er in Russland waren die Entwicklung eines neuen Raketen dieser Klasse. In 2007 jährigen Luftfahrtmesse MAKS wurde Vorzeige Raketen vorgestellt.

In 2012, legte die Rakete X-38 in Dienst.

Der wesentliche Unterschied zu X und X-25-29, die auf die Rakete zugewiesenen Ressourcen bis stark erhöht. Höhere Verfügbarkeit von Anlagen Betriebszeit. Erhöhte Sommer. Anzahl standhalten Starts und Landungen mit dem Träger. Deutlich Lebensdauer der Raketen erhöht. Nun ist es 10 Jahren.

Auf einer Familie von Raketen Röntgen 38 kann unterschiedlichen Homing Sprengkopf zu schaffen, und dass in ihrem Umfang erheblich erweitern, und macht es nahezu universell für die Klasse. Wenn die Suspension unter Raketenangriffshubschrauber, wird sie mit einem Beschleuniger, die Sie, um die erforderliche Ausgangskurzwahl ermöglicht.

Hinzugefügt Buchstabencodes zu starten große Titel bedeuten Modifikationen installiert Homing.

  • MAE ist - aktives Radar homing
  • MFE - thermische GOS
  • MBE - Lasersucher
  • FEM - ein Satellitennavigationssystem GLONASS

Die ersten drei Modifikationen der Kh-38 mit einem hochexplosiven Ladung oder eindringende Ladung ausgestattet.

Erhöhte 40 km zu einer möglichen Raketenstart, ermöglicht es Ihnen, einen Anfang, ohne in den Kern Aktionen der gegnerischen Luftabwehr machen. Was macht den X-38 mehr in Bezug auf Kampfeinsatz sicher.

Auswahl verschiedener GOS, ermöglicht es Ihnen, schnell komplette Streikgruppe Flugzeuge am besten geeignete Arten von Raketen, je nach Aufgabenstellung.

X-29 (HC Index BBC - 9-A-721, Klassifizierung DoD NATO AS-14 Kedge (Rus Stoppen Anker).) - Sowjetischen / russischen Flugzeug Präzision Raketen der Klasse "Klima Oberfläche" kurze Reichweite. Entwickelt, um befestigte Ziele, wie Stahlbetonkonstruktionen, Brücken, Betonpiste Streifen posadochye, Schiffe mit einem Hubraum von bis zu 10 000 Tonnen und U-Boote auf der Oberfläche zu zerstören.

Bei der Entwicklung nahm an mehreren sowjetischen experimentellen Design-Büro - der NGO "Lightning" und die NGO "Vympel". Die Annahme in 1980 Jahr. Derzeit produziert und modernisiert Corporation "taktische Raketen" es.

 

Eigenschaften des Kh-29L

  • Werksindex: Produkt 64
  • Jahr der Inbetriebnahme: 1980
  • GOS: semi-aktive Laser 24N1
  • Motor: Single-Mode-Festtreibstoff

Kampfleistung    

  • Mindeststartbereich, km: 2
  • die maximale Startbereich, km: 8-10
  • Der Circular Error Probable, m: 3,5-4
  • mittlerer Geschwindigkeit, km / h: 600-1250
  • die Mindesthöhe der Anwendung, km: 0,2
  • die maximale Höhe der Anwendung, km: 5
  • die maximale Fluggeschwindigkeit, m / s: 720
  • durchschnittliche Fluggeschwindigkeit, m / s: 250-350

Massenabmessungseigenschaften    

  • Länge mm: 3900
  • Durchmesser, mm: 380
  • Spannweite mm: 1100
  • Ruder schwingen, mm: 750
  • Ausgangsgewicht, kg: 660
  • Art der Sprengkopf: hochexplosiven Spreng- Permeation
  • Warhead Gewicht, kg: 317
  • BB Gewicht kg: 116
  • die Größe des Transportbehälters, m: 4,5 0,9 X X 0,86
  • das Gewicht des Startbehälters, kg 1000

Kompatibilität    

  • Ausstoßvorrichtung: AKU-58, AKU-58-1, AKU-58AE
  • Medien: Su-17, Su-24, Su-25, Su-27, Su-34, Su-27M, Su-37, Su-35S, Su-39, MiG-27, MiG-29, MiG-31BM, MiG-35, Mirage F-1

Wirtschaftsindikatoren    

  • Stückkosten: $ 6500 

Kein Artikel, sondern eine Art Brei. Alles ist auf einem Haufen. Wir haben damit begonnen, dass die russischen Luft- und Raumfahrtkräfte in Syrien den X-29L einsetzen. Dann sprangen sie plötzlich zu einer Beschreibung des X-25 und seiner Modifikationen, dann sprangen sie zum X-38 ... Und in dem Artikel gibt es nicht einmal ein einziges Foto des X-29L, nur der X-29T hat 2 Fotos. Der Artikel ähnelt einem Brief von Onkel Fjodor an seine Eltern aus dem "Prostokvashino" m / w, in dem jeder und jede seine Hand (Pfote) zum Schreiben legt und jeder über seine eigene ...

Seite

.
nach oben