Tu-160. Weisser Schwan. Foto
Militärische Luftfahrt
Tu-160. Weisser Schwan. Foto. Eigenschaften

Tu-160. Weisser Schwan. Ein Foto. Eigenschaften.  

 

Die Arbeiten an der Entwicklung des Flugzeugs TU-160 "Weißer Schwan"- Ein Raketenträger eines Überschallbombers für die Langstreckenluftfahrt wurde 1968 vom Tupolev Design Bureau begonnen. 1972 wurde ein vorläufiges Design eines solchen Flugzeugs mit einem Flügel variabler Geometrie vorgenommen. 1976 wurde das Design des Tu-160-Modells von der Kommission genehmigt. 32 speziell für dieses Flugzeugmodell wurde 1977 vom Kuznetsov Design Bureau entwickelt. 

 

Tu-160 Foto

Tu-160 Foto

 

Nach der NATO-Klassifikation werden diese strategischen Bomber "Black Jack" genannt, und im Slang der Amerikaner - "Club" (Black Jack - Beat mit einem Club). Aber unsere Piloten nannten sie „weiße Schwäne“ - und dies ist der Wahrheit sehr ähnlich. Überschall-Tu-160 sind wunderschön und elegant und besitzen sogar eine beeindruckende Bewaffnung und enorme Kraft. Bewaffnung für sie wählte X-55 - Subsonic Cruise Small Missile und X-15 - Aeroballistic Missiles, die auf Installationen mit mehreren Positionen unter den Flügeln platziert werden. 

Layout-Tu-160 1977 am Ende des Jahres genehmigt und Pilotproduktionsfirma MMZ "Experience" (in Moskau) begann drei Prototypen zu bauen. Kazan Produktion von Industrie Rümpfe aus Novosibirsk Flügel und Stabilisator, in Voronezh - gruzootseke Blatt, und in der Stadt Gorki - Fahrwerk. Die Montage des ersten Autos «70-01» endete im Januar 1981 in der Stadt Schukowski.

Tu-160 Schema

Das Tu-160 mit der Seriennummer "70-01" wurde im Dezember 1981 18 zum ersten Mal in der Luft getestet. Bei den Zustandstests, die Mitte des 1989 des Jahres endeten, wurden vier X-160-Marschflugkörper von den Tu-55-Flugzeugen als Hauptbewaffnung des Flugzeugs abgefeuert. Die Höchstgeschwindigkeit des Flugzeugs während des Horizontalfluges betrug 2200 km / h. Diese Geschwindigkeit für den Betrieb war auf 2000 km / h begrenzt - dies wurde aufgrund des Zustands der Ressourcengrenze eingeführt. Viele Tu-160 erhielten wie Kriegsschiffe persönliche Namen. Die erste Tu-160 wurde "Ilya of Murom" genannt. 

  • Die Besatzung der Tu-160: 4 Person.

  • Motoren (Turbine) vier Stücke NC - 32 Turbofan 4h14.000 / 25.000 kg (Rod: Arbeiter / Nachbrenner).

  • Einheit Dreiwellen, Zweikreis, mit Nachbrenner. Sein Start kommt aus der Luft Starter.

  • Für die linke Säule des Hauptchassis ist APU - Elektromotor-Steuerung mit Redundanz hydromechanischen

  • Masse und Ladung: normal Start - 267600 kg, die leere Flugzeuge - 110000 kg, die maximale Kampf - 40000 kg, Kraftstoff - 148000 kg.

  • Flugdaten: 2000 km / h - Fluggeschwindigkeit in einer Höhe, 1030 km / h - die Flucht aus dem Boden, aus dem 260 zu 300 km / h - Landegeschwindigkeit, 16000 m - die Obergrenze für den Flug, 13200 km - praktischen Bereich, 10500 km - Dauer Flug bei maximaler Belastung.

 

Salon

Tu-160. Weisser Schwan. Salon

Tu-160 - eines der Kampfflugzeuge der UdSSR, das die Presse vor ihrem Bau erfuhr, seit mehreren Jahren. In 1981 wurde im November 25 ein Flugzeug für die Erprobung in der Stadt Schukowski (Ramenskoy) in der Nähe von Moskau vorbereitet. Das Auto stand zusammen mit zwei Tu-144 und wurde von einem Passagier aus dem Flugzeug fotografiert, der den nahe gelegenen Flugplatz Bykovo bestieg. Seitdem erhielt der Bomber seinen Spitznamen "Ram-P" (Ram - von Ramenskoye) und den NATO-Code "Black Jack". Mit diesem Namen präsentierte die Welt den schwersten Bomber aller Zeiten. 

Auf den SALT-Verhandlungen in-2 70-er Jahren des letzten Jahrhunderts, sagte Leonid Breschnew, dass im Gegensatz zu den USA In-1, die neue strategische Bomber in der Sowjetunion. Die Presse hat erwähnt, dass es in der Fabrik in Kazani.A heute produzieren?

In dem Zerfall der Sowjetunion Tu-160 wurde zwischen den Republiken geteilt. 19 von ihnen gingen in die Ukraine, Regiment in Pryluky. Acht wurden für russisches Gas auf das Konto der Schulden übertragen, und der Rest einfach gesägt. In Poltawa, können Sie die letzte ukrainische "Schwan" besuchen, in ein Museum umgewandelt.

Tu-160 Landung

Tu-160V (Tu-161) - Raketenprojekt, das als Teil eines Kraftwerks hat, die mit flüssigem Wasserstoff läuft. Unter Berücksichtigung der Eigenschaften des Kraftstoffsystems von der Basis Fall unterschiedliche Abmessungen des Rumpfes. Verflüssigtem Wasserstoff, der als Motor Brennelementen verwendet wird, um bei Temperaturen bis zu reservieren -253 ° C. Zusätzlich mit einem Helium-System ausgestattet, das für die Verwaltung der kryogenen Triebwerke verantwortlich ist, und Stickstoff - durchführt, in den Hohlräumen des Flugzeugisolierung Vakuum steuern.

  • Tu-160 NC-74 - Modifikation der Tu-160, mit im Rahmen einer Kosten-Bypass Turbojet-Motor mit Nachbrenner NC-74. Diese Kraftwerke in Auftrag gegeben in der Stadt Samara auf SNTK versammelt. ND Kuznetsova. Die Verwendung von Flugzeugmotoren hat den Datenparameterbereich erhöht.

  • Tu-160P - Modifikation, die eine weitreichende schwere Jagdschutz ist, der an Bord Raketen "Air-Luft", und mit einem durchschnittlichen langen Strecke tragen konnte.

  • Tu-160PP - Projekt der elektronischen Kriegsführung Flugzeuge. Im Moment gibt es nur eine Attrappe, definiert die Eigenschaften des neuen Flugzeugs, und die Zusammensetzung der Ausrüstung.

  • Tu-160K - Flugzeugprojekt ist Teil der Luft- und Raketenkomplex "Merlin". Es bringt auf die Bühne der Konzeption bis zum fertigen CB "South". Chefdesigner war V.F.Utkin. Die Arbeiten an der ARC "Merlin" statt in 1983-1984 Jahren. die Wirksamkeit und die Überlebensfähigkeit von ballistischen Raketen während einer nuklearen Explosion, und zu testen, um die Funktionalität des Energieträgerflugzeug zu verbessern. "Merlin-R" mit Raketen bewaffnet.

 

Tu-160 Foto

Dieses kleine zweistufigen ICBM 4 Generation. Es wurde Marschfestverbundtreibmittel abgeschlossen. Im Flugmodus verwendet es flüssig monopropellant. Lastträgerflugzeug Tu-160K war 50 t. Dies bedeutete, dass die Modifizierung tragen konnten zwei Interkontinentalraketen "Merlin-P" mit einem Gewicht von 24,4 Tonnen auf dem Brett jeder. Im Hinblick auf die Tu-160K seiner effektiven Nutzung Flugbereich war in einem Abstand von 10 Tausend. Km.

Auf der Bühne des Projekts führte zur Entwicklung von Bodenausrüstung für Flugzeug Koordination im Dezember 1984 von

Raketenkontrollsystem "Merlin-R" autonome, Trägheits, mit Verbindungen zu externen Informationsquellen. Koordinaten und Geschwindigkeit Raketen kamen an Bord des Satelliten und von astrokorrektora verfeinert Winkel von Positionsbefehlsgeräte. Die erste Stufe der Kontrollen - ist die aerodynamischen Steuerflächen, die zweite - die Drehdüse steuert. IDB geplant mit mehreren Sprengköpfen ausgestattet werden, mit individueller Beratung und MS, die den Feind Rakete zu brechen bestimmt waren. Die Arbeiten an der ARC "Merlin" wurden in der Mitte des 80-er Jahren des XX Jahrhunderts gestoppt.

Tu-160 Kabine

Tu-160SK - Ebene, die für die Durchführung eines dreistufigen flüssig „Bourlak“ System bestimmt ist, das Gewicht betrug 20 t geschätzt Designer in der Umlaufbahn führen könnten, zu 600-1100 Last kg, wobei die Versandkosten 2-2,5 mal billiger als. Anwendung der Booster eine ähnliche Last aufweist. Starten Sie Raketen von Tu-160SK sollten in Höhen auftreten 9000-14 000 m Geschwindigkeit des Flugzeugs vom 850 km / h 1600. Merkmale des Komplexes „Burlak“ hatte überlegen amerikanischen Pendant Unterschall Startkomplex, von Boeing B-52, bemannte Trägerrakete Pegasus getragen wurde. Termin „Burlak“ - Satellitenkonstellation im Fall von Massenvernichtungs Flugplätzen. Entwickeln komplexer in 1991 begann, bei Inbetriebnahme in 1998-2000 Jahren geplant war. Der Komplex hatte auch Station und Befehl Meßstation geschliffen werden handhaben. Flugbereich Tu-160KS auf der Website Startrakete war 5000 km. 19.01.2000 zwischen Luft- und Raumfahrtgesellschaft „Air Launch“ und „Samara Space Center“ in Samara unterzeichnet regulatorische Dokumente über die Zusammenarbeit zur Schaffung von Luft-und Raumfahrt-Komplex „Air Launch“.

Tu-160M - das neueste Upgrade von Tu-160. Es beinhaltet neue Waffen und Avionik. Es kann bis zu 90 OFAB-500U an Bord tragen mit einem Gewicht von 500 jedes Kilogramm. Als Experten glauben, die russische Bomber Bomber in vielerlei Hinsicht vor dem britischen Pendant - Kämpfer Typhoon. Flugangebots von Inland- Flugzeug ohne mehr Betankung als der Brite in 4 Zeiten. Auch Tu-160M fähig ist, die an Bord mehr als nicht-nuklearen Raketen und Bomben, und hat eine bessere Indikator für die Effizienz der Motoren.

Tu-160 Eigenschaften

Tu-160 Eigenschaften

Tupolev Tu-160. Gallery.

Tu-160 CockpitTu-160 Modell SeitenansichtTu-160 im Flug Vorderansicht

Tu-160 Foto über den WolkenTu-160 FlugseitenansichtTu-160 über die Berge

Tu-160 Ansicht von untenmehrere Tu-160 im FlugTu-160 vor Waffen einbauen

Tu-160 RunwayTu-160 steigtTu-160 bereitet sich auf Landung

 

 

Tu-160. Video.

 

Militärische Luftfahrt

Avia.pro

OFAB-500U Gewicht von 500 kg jeweils. Experten zufolge, der russische Bomber-Träger in vieler Hinsicht vor dem britischen Analogon - der Typhoon-Kämpfer.
????????

Спасибо очень понравилось.

Waffen erzeugen Fortschritt! Leider!

Ich wollte ein wenig von dieser Maschine hinzuzufügen. Wie wir wissen, dass es in der UdSSR hergestellt, aber der Zerfall des Staates aller Flugzeuge Tu-160 wurden zwischen den Republiken geteilt. Die größte Anzahl dieser Maschinen wurde Ukraine links, nämlich 19 Geräte. Russland erhielt 8 solche Flugzeuge. Und all die anderen Flugzeuge, die erstellt wurden, wurden einfach in das Metall geschnitten. In der Ukraine gab es eine solche Maschine, und dann in Form einer Museumsausstellung. Durch die Art und Weise diese Ebene Amerikaner namens Goliath wie ein Monster. By the way, werden sie oft als unsere militärische Ausrüstung bösen Namen.

Seite

.
nach oben