Erfolg im Jahr 2020: Womit kann sich Russland rühmen?
Autoren Artikel
Erfolg im Jahr 2020: Womit kann sich Russland rühmen?

Erfolg im Jahr 2020: Womit kann sich Russland rühmen?

„Wir haben es auch in der Luft geschafft. Inlandsliner MS-21 und Il-114-300 machten ihre ersten Flüge mit Inlandsmotoren. Der erste Serienkämpfer der fünften Generation, die Su-57, wurde in Dienst gestellt. Die Serienproduktion der neuesten NK-32-02-Motoren für die modernisierten Tu-160M2-Bomber und die Montage der Einheit für den vielversprechenden PAK DA haben begonnen. Darüber hinaus begannen die Arbeiten zur Schaffung des PD-8-Kraftwerks, ... Abschließend ist die Ankunft des einzigartigen schwimmenden Kosmodroms „Sea Launch“ zu erwähnen. So wird unser Land nach Abschluss aller Reparatur- und Modernisierungsarbeiten eine einzigartige Startrampe für den Start vielversprechender Raketen erwerben können. ".

Hier sind einfach nicht "EXCELLENCE" auf Hubschraubern zu sehen und höchstwahrscheinlich sollten sie in den amerikanischen Medien gesucht werden, tk. Im vergangenen Jahr hat die russische Regierung das weltbeste Kamov Helicopter Design Bureau zugunsten der USA zerstört! Hinzu kommt, dass das VRT500-Projekt (lesen Sie Ka-115) dort tatsächlich übersetzt wird:

„Die Tochtergesellschaft von Russian Helicopters, VR-Technologies, hat im Mai dieses Jahres das italienische Luftfahrtunternehmen Vertex Aero gekauft, wie ATO.ru herausfand. In seinen Werken wird ein vielversprechender leichter Hubschrauber VRT500 produziert. Die Übernahme des italienischen Flugzeugherstellers basierte auf seiner Entwurfsgenehmigung durch die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA), die die Zertifizierung des VRT500 in Europa erleichtern wird. Durch die Organisation von Tests und später die Produktion von VRT500 durch Vertex Aero wandelt VR-Technologies dieses Projekt tatsächlich von Russisch in Italienisch um, was die Zertifizierung in Europa erleichtern wird. "

Wenn wir die schöne Sprache verwerfen, ist das Ergebnis eine völlige Übertragung unserer Technologien in den Westen durch koaxiale Hubschrauber! Und wie kann man sich nicht über die Amerikaner freuen, die zuvor eine solche Fälschung in unsere Medien geworfen haben:

„Russland hat versehentlich die Technologie eines neuen Kampfhubschraubers in die USA transferiert. In den USA gaben sie bekannt, dass sie russische Technologien für den neuesten Kampfhubschrauber in Besitz genommen haben ", berichtet die Veröffentlichung" Vertical Magazine ".

Einerseits - um uns auf die Tatsache vorzubereiten, dass die Geheimnisse der Technologien für Koaxialhubschrauber des Kamov Design Bureau bald in den Händen der Vereinigten Staaten liegen werden, und andererseits - um zu versuchen, diese Schuld auf die Designer des Kamov Design Bureau zu übertragen! Tatsächlich bedeutet die Verlagerung der Produktion von koaxialem VRT500 nach Italien, dass "effektive" Manager den Amerikanern koaxiale Hubschraubertechnologien auf einem Silbertablett bringen werden. Das Wesen des Koaxialschemas ist dasselbe!

Sie versprechen uns Waisen zwar nicht ohne kleine koaxiale Hubschrauber:

„Es ist geplant, in Kumertau ein Werk für die Reparatur und Produktion von Ka-26-Hubschraubern zu errichten. Geplante Anzahl von Jobs - 50 "

Beachten Sie, dass der Ka-26 nicht mehr nur ein RETRO ist, sondern ein echtes Artefakt aus dem OLD DEEP! Nach dieser Logik bei der Entwicklung unserer Hubschrauber zu urteilen, sollten wir in naher Zukunft den längst vergessenen Mi-4-Hubschrauber mit dem Ash-82V-Kolbenmotor als Supernova erwarten, und der moderne Ka-32-10AG wird direkt in die USA geschickt und natürlich unter dem guten Vorwand, dass wir Diese Hubschrauber sind nicht in der Lage zu produzieren, und die Hubschrauber sind es wert!

Es war eine großartige Idee: Zuerst die Arbeit des KumAPP-Werks auf die Produktion von Ersatzteilen und die Reparatur des Ka-26 zu übertragen und dann mit der Produktion von Koaxialhubschraubern in Europa zu beginnen! "Andrey Boginsky sagte, dass das Kumertau Aviation Production Enterprise (KumAPP) die Endmontage seiner Hubschrauber an das Kazan Helicopter Plant (KHP) überträgt und ein Kommissionierunternehmen wird."

 Und wir "dumm" verstehen in keiner Weise, was für "unser" Wohl ist !?

Nur wir brauchen genau dieses Europa, wie das fünfte Bein eines Hundes, das auch verschiedene Sanktionen gegen uns einführt! Anstatt sich um die Transportbedürfnisse ihres Staates zu kümmern, wo seit Anfang der 2000er Jahre "Der Bedarf an Hubschraubern vom Typ Ka-115 wird bis 2015 335-525 Maschinen betragen" (Finmarket, 04.02.2000), und die Liberalen der Regierung sind besorgt über die "Zertifizierung von VRT500 in Europa".

In jedem Land wird jede Technik in erster Linie für ihre eigenen Bedürfnisse entwickelt und hergestellt und kann nur dann exportiert werden! Es scheint, dass BP auch einen anfänglichen Wunsch hatte, sich zu etablieren „Montage des VRT500 im Luftfahrtwerk Ulan-Ude. Um an neuen Produkten zu arbeiten, stellt das Unternehmen neue Mitarbeiter und technische Spezialisten ein. "

Aber dann erinnerten sie sich daran, dass sie keine rein russischen Patrioten waren und wandten sich schnell dem Westen zu: "Der Zweck der Übernahme des italienischen Flugzeugherstellers war seine Entwurfsgenehmigung durch die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA), die die Zertifizierung des VRT500 in Europa erleichtern wird.".

In den frühen 2000er Jahren. Die Ka-115-Hubschrauber hätten in der Serie sein können, aber es gab nicht genug Geld und das Projekt wurde auf später verschoben. heute, wenn man es leicht "vom Russischen ins Italienische" übersetzen kann, seitdem Zu dieser Zeit war Sergey Viktorovich Mikheev, der Generaldesigner des Kamov Design Bureau, noch an seiner Stelle, und ein solcher Trick war für unseren Staat unmöglich. Heute wird die Hubschrauberindustrie von pro-westlichen "effektiven" Managern betrieben, für die die Zerstörung unserer besten Hubschrauber eine Freude ist: Sie haben den Bau der sowjetischen Mi-38 40 Jahre lang abgeschlossen; Die Arbeit an Ka-115-Hubschraubern wurde verlangsamt. gefolgt von der Verweigerung der Serienproduktion der Ka-32-10-Hubschrauber, und dann wurden die Projekte der Ka-92- und Ka-102-Hochgeschwindigkeitshubschrauber eingefroren, was ausländischen Rivalen die Möglichkeit gab, uns im Hubschrauberbau einzuholen und zu überholen und unseren Staat von einer führenden Hubschraubermacht in eine Fangkraft zu verwandeln. Darüber hinaus versuchen Manager, die in der Luftfahrt Analphabeten sind, uns seit langem zu sagen, dass der antidiluvianische Mi-24 mit den Präfixen "LL" ein Hubschrauber der Zukunft ist ??? Ein echter Hubschrauberpilot würde niemals an eine solche Dummheit denken!

„DER KA-115 VERTICAL IST EINE DER PROSPEKTIVEN ENTWICKLUNGEN DER KAMOV COMPANY und ein echtes Juwel der Hubschraubertechnologie!

„Die Schaffung eines leichten 7-Sitzer-Ka-115-Hubschraubers ist die„ billigste “aller vielversprechenden Entwicklungen der Firma Kamov. Dies gab der stellvertretende Generaldesigner der Firma "Kamov", Veniamin Kasyanikov, bekannt. Ihm zufolge wird die Forschung und Entwicklung bei der Schaffung des Ka-115 über mehrere Jahre ungefähr 30 Millionen US-Dollar erfordern. Wie Veniamin Kasyanikov feststellte, verbraucht der Ka-115 70-75 kg / h Kraftstoff, was eine Größenordnung weniger ist als der Mi-8. Die Kosten für den Hubschrauber werden auf 700 US-Dollar geschätzt. (Finmarket, 04.02.2000/115/500) (LTH Ka-XNUMX und VRTXNUMX sind gleich).

Das Hubschraubermodell Ka-115 wurde auf der Luft- und Raumfahrtausstellung ML KS-95 in Schukowski vorgestellt. Der erste Flug eines experimentellen Hubschraubers ist für 1998 geplant.

Um die Flugsicherheit bei niedrigen Temperaturen und hohem Staubgehalt zu gewährleisten, ist der Hubschrauber mit einem Vereisungsschutzsystem des Hauptrotors, einer Heizung und einer Staubschutzvorrichtung für den Motorlufteinlass ausgestattet. Beim Fliegen in der Küstenregion ist die Installation von aufblasbaren Schwimmern vorgesehen.

Die Kabine ist ausgestattet mit: Vibrations- und Geräuschreduzierungsvorrichtungen; Heizungs- und Lüftungssysteme; bequeme energieabsorbierende Sitze für Besatzung und Passagiere “(airwar.ru/enc/uh/ka115).

LTH.

Maximale Nutzlast, kg: im Rumpf 700; auf Außenschlinge 900

Geschwindigkeit, km / h: maximal 250; Kreuzfahrt 230.

Decke, m: statisch ohne den Einfluss der Erde 2350; statisch mit Erdeffekt 3100.

Dynamic 5200.

Flugreichweite, km: maximal 780; Fähre mit PTB 1200.

Dieser kleine Hubschrauber hätte für unseren Staat lange Zeit von großem Nutzen sein können, insbesondere könnte er anstelle der teuren und gefräßigen Mi-8 und Ka-32 Patrouillen, Aufklärungs- und Sanitäreinsätze durchführen:

"Am Tag zuvor, gegen vier Uhr in Moskau, bat das Gesundheitsministerium das Verteidigungsministerium, bei der dringenden Evakuierung des Wissenschaftlers von Kotelny Island in das Dorf Jakut zu helfen ... Vier Stunden später flog die Mi-8 der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte mit zwei Ärzten von Tiksi nach Kotelny."... Entfernung von Tiksi zum Boiler = 540 km. und hier spricht der Unterschied in den Flugkosten der Mi-8 und Ka-115 für sich! Ein solcher Hubschrauber wird nach Italien fliegen!

Ist die Nachfrage nach dem Ka-26 übrigens aufgrund des Benzinmangels an den Flughäfen sehr zweifelhaft? Wenn sich die Regierungsliberalen von den Interessen des Landes leiten lassen würden, würden sie anstelle der Ka-26 versprechen, ihre Modernisierung zu starten: Ka-126 mit einem VK-800-Motor:

„Angesichts der großen Nachfrage in- und ausländischer Kunden hat das Kamov Design Bureau eine neue Modifikation des Hubschraubers auf Basis des Ka-26 entwickelt - des Ka-126 mit einem 0 PS starken TV100-720-Gasturbinentriebwerk.“

LTH Ka-126: Vcr. = 170 km / h. statt 130 km / h. von der Ka-26, und die Nutzlast hat von 700 kg zugenommen. bis zu 1000 kg, so dass die Auferstehung der Ka-26 kein Problem darstellt, sondern ein Spott unserer Hubschrauberindustrie!

FRIEDEN in Karabach.

Zurück in die Gegenwart möchte ich daran erinnern, dass die Hubschrauber Mi-8 und Mi-24 wieder nach Karabach geschickt wurden. Und es gibt die BERGE, in denen sich diese Hubschrauber nach Afghanistan und Tschetschenien nicht auf der besten Seite zeigten, obwohl sie eher prosaischen Aufgaben gegenüberstehen: "Luftüberwachung der Kontrollbereiche des Waffenstillstands und der militärischen Operationen", heißt es in der Botschaft. Darüber hinaus werden sie das Personal und Eigentum des Friedenssicherungskontingents in schwer zugängliche Gebiete liefern. "

Unsere Luft- und Raumfahrtkräfte haben jedoch einen effektiveren Ersatz für den Krokodil für Flüge in die Berge - dies sind die Ka-29-Lufttransporthubschrauber, die ihn in der Höhe deutlich übertreffen. widerstehen Sie böigen Seitenwinden; nimmt 2 mal mehr Fallschirmjäger an Bord und ist nicht nur in der Luft, sondern auch in Bodennähe viel wendiger!

Ein weiterer Einwand der Gegner gegen die Ka-29 ist, dass sie zwar 12 Fallschirmjäger (Spezialeinheiten) aufnehmen kann, aber eine sehr niedrige Decke des Frachtraums hat. Es ist wahr, es ist 1,3 m, aber der Mi-24 hat die gleiche Kabinenhöhe = 1.2 m.

Vitaly Belyaev, speziell für Avia.pro

In Fernost fliegt und fällt 40-jähriger Müll, Fliegerei im Alter von 60 Jahren bei der Schwarzmeerflotte, die Be 200 stürzt in den Bergen, der Moment 29 stürzt beim Start ab, auf der Il 112 waren die Triebwerke von denen, die 40 Jahre alt sind und brennen, neu gemacht werden, wo ist diese Luftfahrtindustrie im Allgemeinen und wer führt sie an?

Serdjukow Anatoli Eduardowitsch. Benötigen Sie Kommentare?

ernster artikel! und wie können wir konkret bei der lösung dieses themas zugunsten russlands helfen?

Prahlen - gleichbedeutend mit Prahlerei und Prahlerei - ist auch Ausdruck von Stolz und das Gegenteil von Selbstvertrauen, Selbstversorgung und Integrität.

In unserem gegenwärtigen Zustand ist niemand für irgendetwas verantwortlich (ich meine an der Spitze), als unter demselben sowjetischen Regime alles, was mit dem Ansehen und der Verteidigung des Landes zu tun hat, ganz oben entschieden wurde, und jetzt tut es die rechte Hand nicht wissen, was die Linke tut, und wir müssen nicht einmal über die Beine sprechen. Jeder schimpft mit dem Sowjetregime, aber sie vergessen, dass dort alles wie in der Familie und für die Familie getan wurde, und jetzt haben sie alles weggenommen nach den Höhlen und den Interessen der Familie, das heißt. Staaten sind für niemanden von Interesse, nur für ihre eigene Tasche, und selbst wenn der Staat, d.h. Russland wird "grunzen", es wird für niemanden von oben von großer Bedeutung sein, na ja, denken Sie darüber nach, aber ich bin in Schokolade, das heißt. In Russland gibt es keine Person, die sich um den STAAT kümmert. Alle Länder der Welt "rudern" für sich und lassen nicht zu, dass Technologien und technische Innovationen ins Ausland abfließen, während der "Staat" es in unserem Land erlaubt, weil es keinen Wunsch gibt und dies ärgerlich macht.

Dies haben wir auch in den sieben Jahren unserer Zugehörigkeit zur Familie der Nationen erkannt.

Stimme für die EP und du wirst glücklich sein

Serdyukov Serdukov ist jetzt klar, inwieweit er Chemezov als Chef der Hubschrauber zugewiesen wurde.

Sie machen Witze? Die Amerikaner wissen bereits, wie man Koaxialhubschrauber herstellt, siehe Sikorsky 97.

Das Schlüsselwort ist "schon")

Wer braucht all diese Eisenstücke, wenn sie unserer bereits verarmten Existenz keinen Cent hinzufügen? Und sie verschmutzen die Natur.
Von den tatsächlichen Errungenschaften der Russischen Föderation ist anzumerken, dass ein neues Armutsniveau erreicht wurde, eine beschleunigte Inflationsrate, ein Rückgang des Warenangebots in Geschäften und eine Rekordzahl von Menschen, die das Land verlassen haben ständiger Wohnsitz im Westen.

Bist du definitiv aus Russland ??? Nach Ihren Perlen zu urteilen - aus einem anderen Russland.

Unsere Armut wird in erster Linie durch den Mechanismus der Einkommensverteilung bestimmt und nicht durch die Produktion lukrativer Eisenstücke. Solange dieser räuberische Mechanismus des Einkommensentzugs existiert, wird sich keine Wirtschaft entwickeln, das Wohlergehen der Menschen wird nicht wachsen, außer für eine Handvoll Oligarchen und Vertraute.

Genau! welche konkreten Vorschläge?

Es ist für jemanden rentabel, das Werk in Kamov zu schließen. Um keine modernen Hubschrauber der Marke Ka zu produzieren, ist es für ihn rentabel, alte Mi-8 zu produzieren

Nach 14 Jahren gelang es Moskauer Geschäftsleuten, sogar den Sewastopol-Hubschrauber zu zerstören, der fast 90 Jahre lang regelmäßig funktionierte.

Es ist klar, wem, wer in der Nähe des Esstisches steht.

Alle neuen Entwicklungen werden in die USA übertragen. Dies ist ein Verrat durch die Behörden. Auch diejenigen, die entwickelt werden und die Medien benachrichtigen sofort die ganze Welt

Russland verfügt über ein Betriebssystem für Computer, Computer, Kameras, Fernseher, Telefone, andere Elektronik, Rover, den Lebensstandard der Menschen, unsere Medizin und Straßen.

Ya Ya. Oh, wie DU es richtig notiert hast. Wer bist du ein Optimist oder ein Pessimist?

Ich liebe "Vitaly Belyaev, besonders für Avia.pro". Wie Müller Shelenberg: "sanft und kameradschaftlich." Pure Sun Tzu: "Wenn Sie stark sind, scheinen Sie schwach zu sein."

Ich würde den Hubschrauber mit zwei Propellern oder eingebauten Lüftern an den Seiten des Hubschrauberrumpfs oder an kurzen Flügeln ausstatten, um einen Vorwärtsschub zu erzeugen. Der Schub scheint von einem 2-Kreis-Turbojet-Triebwerkslüfter erzeugt zu werden. Sie können asymmetrisch Traktion erzeugen. Dann können Sie den Heckpropeller zerlegen, der nicht im Direktflug involviert ist. Fahren Sie diese beiden Seitenlüfter mit der dafür vorgesehenen Leistung. Dann können Sie schneller fliegen und der Rotor kann langsamer werden.

Der Hauptrotor kann nicht "schneller fliegen". Es ist nicht für ihn bestimmt ... Wenn der Strom Sie ein effektiver Manager ist und Sie Ihre eigene andere Realität und Physik haben.

Dann, als ... DURCH DIEBSTAHL!

Seite

nach oben