ZRK Tor

Nachrichten

Armenien: 5 russische Tor-Luftverteidigungssysteme in Karabach zerstört


Armenien hat das russische Luftverteidigungssystem "Tor" kritisiert und seine Nutzlosigkeit behauptet.

In Armenien begann eine aktive Kritik an russischen Waffen, die keinen wirksamen Schutz des Luftraums bieten konnten, einfach ihre Ziele nicht sahen. Nach Angaben des armenischen Militärs sind diese neuesten Flugabwehr-Raketensysteme selbst gegen unbemannte Luftfahrzeuge völlig unbrauchbar.

„In diesem Konflikt in Karabach zeigten die mit dem russischen System ausgestatteten armenischen Luftverteidigungskräfte schlechte Ergebnisse und versäumten es, den Streitkräften eine wirksame Luftverteidigungsabdeckung zu bieten, was zu häufigen und erfolgreichen Angriffen aserbaidschanischer Drohnen führte. Das Tor-Flugabwehr-Raketensystem, das neueste russische Luftverteidigungssystem, zeigte schlechte Ergebnisse. SAM "Thor" der russischen Armee wurde auf dem Schlachtfeld in Syrien getestet. Ein solches Raketensystem könnte das türkische Bayraktar TB2 UAV leicht zerstören, aber als dieselbe Waffe in Karabach verwendet wurde, stellte sich heraus, dass es völlig unwirksam war. UAVs der aserbaidschanischen Armee zerstörten 5 Komplexe des "Tor" -Systems ", - darüber Berichte Chinesische Nachrichtenzeitschrift "Sina".

Der Verlust von fünf Tor-Luftverteidigungssystemen zeugt davon, dass sich diese Luftverteidigungssysteme nicht wirklich bewährt haben, insbesondere angesichts der Aussage des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums zu nur einer kleinen Anzahl verlorener Drohnen.

Das Luftverteidigungssystem S-300 Favorit, das nicht nur die Angriffe des aserbaidschanischen Su-25-Angriffsflugzeugs verpasste, sondern auch von gewöhnlichen Drohnen zerstört wurde, hat sich nicht bestens bewährt.

Да неужели? У кого не вызывает сомнений? Даже азербайджанцы не заявляли о 5 уничтоженных торах. Был один, уничтоженный в гараже.

Die Tatsache, dass die Tora nur eine geringe Effizienz aufweist, steht außer Zweifel. Dieser Komplex kann auch im automatischen Modus arbeiten, sodass die Armenier nicht für angeblich schlechte Vorbereitungen verantwortlich gemacht werden müssen. Andernfalls haben wir für alle Fälle eine gute Entschuldigung, die die dumme Tora rechtfertigt

Es ist nur so, dass niemand etwas über die vorzeitigen und unwiderruflich verlorenen Zehner von -1000 weiß.

Der Verlust von fünf Komplexen des Luftverteidigungsraketensystems "Tor" zeugt von nichts anderem als der Tatsache, dass Armenien entweder nicht auf den Krieg vorbereitet war oder einfach überhaupt nicht weiß, wie man kämpft. Alles.

dort, anscheinend in Armenien, alle Militärs der "höchsten Ausbildungsstufe", die ihre "Erfolge" in Schlachten betrachten.

Es geht nur um die Dichtung. Zwischen Lenkrad und Sitz ...
Sie bringen Khachik Arturovich ins Gefängnis und denken, dass die Ausrüstung alles für ihn tun wird?

und sie versuchten, sie einzuschalten, oder sie schalteten alle Radargeräte aus

Was macht die afghanische Armee in Karabach?

Das ist nicht alles, nach zuverlässigen chinesischen und amerikanischen Daten wurden mehrere weitere c500-Komplexe und ein c600 zerstört

Und was hat die afghanische Armee damit zu tun?

Seite

.
nach oben