Nachrichten

Quelle: Türkische Drohne zerstörte ein anderes Pantsir-S-Luftverteidigungsraketensystem


Die Türkei zerstörte ein weiteres Pantsir-S-Luftverteidigungsraketensystem in Libyen.

Eine Reihe von Quellen berichtet, dass vor einigen Stunden ein unbemanntes türkisches Luftfahrzeug, vermutlich die Bayraktar TB2-Drohnen, ein weiteres russisches Pantsir-S-Luftverteidigungsraketensystem unter der Kontrolle der libyschen Nationalarmee zerstört hat. Dies ist der erste Komplex, der in den letzten zwei Wochen vom türkischen Militär zerstört wurde.

Nach vorläufigen Daten ereignete sich der Vorfall im Gebiet der libyschen Hauptstadt, und obwohl es heute keine offizielle Bestätigung dieser Version gibt, wurden im Gebiet von Tripolis einige Tage zuvor die Luftverteidigungsraketensysteme Pantsir-S tatsächlich gesehen.

Wenn die Informationen der Quellen korrekt sind, ist dies bereits der 17. Komplex, der im letzten Monat vom türkischen Militär in Libyen zerstört wurde. Experten, die dieses Video- und Fotomaterial wirklich bestätigen, können jedoch nur den Verlust von 4 Pantsir-S-Komplexen beurteilen (einer von ihnen wurde gefangen genommen) - ca.).

Es sollte klargestellt werden, dass es den Streitkräften der libyschen Nationalarmee kürzlich auch gelungen ist, türkische Drohnen zu zerstören, nachdem sie in weniger als einer Woche anderthalb Dutzend Streik- und Aufklärungs-UAVs abgeschossen haben.

Experten schließen nicht aus, dass Informationen über die Zerstörung eines anderen ZRPK „Shell-S“ falsch sein können.

Die Wahrheit tut immer meinen Augen weh.

Nun, als Menschen auf Ihrem Maidan starben, waren Sie nicht besonders besorgt ... aber wie viele weitere werden für ROSHEN sterben ... Es ist schade.

Und was schicken sie Ihnen Kopien von Verträgen?

Das Leben ist ein Kampf, wie der Klassiker sagte, und es gibt nichts zu tun, es beginnt auf der Ebene einfacher Mikroorganismen und endet mit dem Kampf menschlicher Zivilisationen.

Bald wird sich herausstellen, dass die Türken um ein Vielfaches mehr "Granaten" "zerstören" werden, als sie im Rahmen des Vertrags verkauft wurden.

Wie viele Russen sind bei diesen Abenteuern bereits gestorben und wie viele werden noch sterben. Sehr schade.

Seite

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben