Das russische Verteidigungsministerium Sergej Schoigu

Nachrichten

Das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation hat den NATO-Plan für einen massiven Angriff auf Russland angekündigt


Das russische Verteidigungsministerium kündigte einen Nato-Plan für einen massiven Angriff auf Russland an.

Der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu kündigte an, dass die Vereinigten Staaten und andere NATO-Staaten einen Plan für einen massiven Raketenangriff auf russisches Territorium umsetzen. Laut Sergei Schoigu prüft die NATO derzeit die Möglichkeit, russisches Territorium mit einer großen Anzahl von Marschflugkörpern anzugreifen, obwohl frühere US-Pläne den Einsatz ballistischer Interkontinentalraketen vorsahen.

"Im Laufe der Ereignisse üben die Besatzungen amerikanischer Bomber, mit einem simulierten Raketenangriff die Grenze zum Einsatz von Marschflugkörpern zu erreichen."- sagte Sergey Shoigu.

Experten gehen davon aus, dass eine solche Änderung der NATO-Pläne darauf zurückzuführen ist, dass der Start von Interkontinentalraketen garantiert von Radar- und Raumfahrzeugen über dem Horizont bemerkt wird, während Marschflugkörper massenhaft abgefeuert werden können und aufgrund der Möglichkeit, in geringer Höhe und Überdeckung durch Geländemerkmale in dieser Richtung ist ein Überraschungsschlag durchaus möglich.

Gleichzeitig hat Russland aufgrund der Tatsache, dass diese Richtung die größte Gefahr darstellt, hier eine große Anzahl von Luftverteidigungs- und Raketenabwehrsystemen stationiert, die theoretisch in der Lage sind, einen Angriff von mehreren Hundert abzuwehren gleichzeitig feindliche Raketen.

 

Als Reaktion darauf bereitet die NATO mehr Dolche mit nuklearen Sprengköpfen vor, die mit einer toten Hand und Stützpunkten in Kuba integriert sind

Putin hat noch mehr. Es gibt allein 30 Paläste. Wann der Feind zurückzuschlagen ist, ist nicht klar.

Onkel Georges, du bist ein Narr! Gott sei Dank, dass er und nicht Sie für diese Position berufen sind. Und wir respektieren die Menschen in Russland!

Die S-500 schläft nicht, mit einem Schuss wird sie die gesamte NATO-Gruppe mit ihren Ambitionen auslöschen!

Dieser Plan wurde vor 40 Jahren entwickelt, die Kadetten, die ihn in sowjetischen Schulen studierten, sind seit langem im Ruhestand, daher gab es zuvor niemanden, der dieses Geheimnis preisgab.

Massiver Schutz reduziert Verluste. Aber der zuverlässigste Schutz ist die bedingungslose, vollständige Vernichtung des Angreifers.

Shoigu besitzt ein Grundstück und ein Haus auf dem Rubel sowie Geschäfte, und es ist nicht klar, wie er es während seiner Zeit im öffentlichen Dienst geschafft hat. Wer hat ihn überhaupt in diese Lage gebracht und warum. Diese Person ist also nicht glaubwürdig.

Seite

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

Bombenexplosion
Nachrichten
In einem Trichter vor der Explosion einer mächtigen russischen Sprengbombe können Sie ein mehrstöckiges Wohnhaus verstecken
nach oben