Nachrichten

Der erste Start der Sarmat-Rakete wird innerhalb von XNUMX Stunden erfolgen


Quellen berichteten vom ersten Start der russischen Sarmat-Rakete.

Innerhalb der nächsten 24 Stunden, und wahrscheinlich wird dieses Ereignis viel früher eintreten, wird Russland die ersten Tests der neuesten schweren Interkontinentalrakete mit Hyperschallsprengköpfen "Sarmat" beginnen. Nach Angaben der Quellen ist geplant, innerhalb der nächsten XNUMX Stunden eine Rakete vom Kosmodrom Plesetsk auf ein Ziel auf dem Kura-Testgelände (Kamtschatka) zu starten, was der erste von drei vor Ende des Jahres geplanten Tests sein wird dieses Jahr.

Informationen über die Tests der neuesten russischen schweren Interkontinentalrakete "Sarmat" erschienen vor dem Hintergrund der Veröffentlichung einer Warnung vor der Schließung des Luftraums. Wie aus den vorgelegten Daten hervorgeht, ist auf der Raketenflugroute ein ganzer Korridor mit einer Länge von fast 6 Tausend Kilometern speziell gesperrt.

Bemerkenswert ist die Tatsache, dass den USA auch der wahrscheinliche Test der russischen schweren Interkontinentalrakete Sarmat bekannt ist, wie das Auftauchen eines amerikanischen militärischen Aufklärungsflugzeugs nahe der russischen Grenze zeigt, das durchaus Daten über die Parameter der Rakete sammeln könnte vom russischen Militär getestet, und, was sehr untypisch ist, hat Russland einen Su-35-Jäger in den Himmel gehoben und damit die US-Luftwaffe von Kamtschatka verjagt, wie aus Videomaterial des russischen Verteidigungsministeriums hervorgeht.

 

.
nach oben