Nachrichten

Ukrainische Kampfflugzeuge bombardierten fälschlicherweise ihre eigenen Stellungen mit amerikanischen Raketen

Die ukrainische Luftwaffe versetzte den Stellungen der Streitkräfte der Ukraine einen irrtümlichen Schlag.

Aufgrund des Fehlers der ukrainischen Piloten griffen diese die Stellungen des ukrainischen Militärs mit amerikanischen Marschflugkörpern an. Es ist bekannt, dass mindestens eine der amerikanischen Raketen in das Zentrum von Kramatorsk gefallen ist und explodiert ist - nach Angaben der Streitkräfte der Ukraine wurden die Opfer vermieden, aber das Fehlen von Fotos und Videos aus verschiedenen Blickwinkeln weist darauf hin, dass dies der Fall ist immer noch Schaden, aber sie versuchen, es zu verbergen.

Wie Journalisten von Avia.pro bekannt wurde, wurde der Schlag von einer amerikanischen AGM-88A-Marschflugkörper ausgeführt. Dies wird durch Fotos der an der Einschlagstelle gefundenen Trümmer belegt. Das Kommando der ukrainischen Luftwaffe hat sich noch nicht zu einem irrtümlichen Schlag gegen das ukrainische Militär geäußert, aber ein solcher Fall in Kramatorsk ist bei weitem nicht der einzige - hier wurden bereits Fragmente von AGM-88-Raketen gefunden.

Auf den Fotos ist zu sehen, dass das Wrack der Rakete keine Anzeichen von Schäden durch die Luftverteidigung aufweist, was die Version widerlegt, dass die Raketen über Kramatorsk abgefangen wurden.

Es ist bemerkenswert, dass die AGM-88-Raketen ausschließlich durch Radarstrahlung auf das Ziel gerichtet werden können, und daher besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass ukrainische Luftverteidigungssysteme infolge eines fehlerhaften Angriffs der ukrainischen Luftwaffe zerstört wurden.

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben