Angriffe auf Drobyshevo

Nachrichten

APU fügt Drobyshevo massive Angriffe zu und versucht, die letzte Annäherung an die Liman zu erobern

Die Streitkräfte der Ukraine ebnen Drobyshevo mit dem Boden ein, um den letzten Außenposten am Rande des Liman zu zerstören.

Nach mehreren erfolglosen Versuchen der Streitkräfte der Ukraine, in das Gebiet der Siedlung Drobyshevo einzudringen, begannen ukrainische Truppen mit einem massiven Beschuss dieser Siedlung und versuchten, die gesamte vorhandene Infrastruktur hier zu zerstören. Laut russischen Journalisten des WarGonzo-Projekts ist das Dorf Drobyshevo fast vollständig zerstört und dient heute als wichtiger Außenposten am Rande des Liman.

Auf den von den Journalisten von WarGonzo präsentierten Videoaufnahmen ist zu sehen, dass das Dorf Drobyshevo fast vollständig zerstört ist. Gleichzeitig sind die Angriffe des ukrainischen Militärs regelmäßiger Natur, was die Eindämmung ukrainischer Truppen in dieser Richtung ernsthaft erschwert.

Quellen sagen, dass die Streitkräfte der Ukraine aktiv Panzer, Mörser und schwere Artillerie einsetzen. Gleichzeitig führen schwere gepanzerte Fahrzeuge regelmäßig Beschuss durch - sie bewegen sich vorwärts, um zuzuschlagen, und ziehen sich dann in die entgegengesetzte Richtung zurück.

Trotz der kritischen Situation ist es dem Militär bisher gelungen, diese Siedlung unter seiner Kontrolle zu halten, aber nachdem die Streitkräfte der Ukraine die Kontrolle über benachbarte Dörfer übernommen hatten, verschlechterte sich die Situation erheblich.

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben