Arsenyev Aviation Company "Progress" nach NI Sazykin benannt
Artikel
Arsenyev Aviation Company "Progress" nach NI Sazykin benannt

Arsenyev Aviation Company "Progress" nach NI Sazykin benannt

Arsenyev Aviation Company Progress, benannt nach N. I. Sazykin, ist einer der größten in der Russischen Föderation. Progress produziert Komponenten für die Luft- und Raumfahrt sowie einen engen Kreis von Hubschraubern. Der Stolz des Unternehmens ist der Ka-52-Hubschrauber, der speziell für das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation entwickelt wurde. Das Werk beschäftigt mehr als 6200 Menschen, sie eine Fläche von 290 000 qm einnehmen

Es ist erwähnenswert, welche Vorteile das staatliche Niveau der Anlage selbst und das Arbeitspersonal haben. Der erste Preis wurde im 1977-Jahr verliehen - der Orden des Roten Banners der Arbeit sowie der Orden der Oktoberrevolution im 1986-Jahr. Persönliche Auszeichnungen erhielten mehr als 625-Mitarbeiter. Drei von ihnen wurden mit dem höchsten Titel ausgezeichnet - Heroes of Socialist Labour., Dies ist der Betriebsleiter, Mechaniker und Wender.

"Progress" yuteir vertoelet

Der Bau der Anlage begann im fernen Jahr 1936, in techenie1938 Jahr 3 ersetzt Regisseur. Der erste von ihnen wurde erschossen, noch bevor das Gehäuse in Betrieb genommen wurden, war er von Sabotage und den Aufschub der Bauarbeiten angeklagt, aber 1977 wurde freigesprochen. In 1937 Jahren dringt SI Apostel, aber in einem Jahr, es ändert Novikov. Es war der letzte Direktor begann zu geben, den ersten Körper Reparatur Fabrik. Gleichzeitig beginnt die Reparatur einiger Flugzeugmodellen und deren Motoren.

Der Bau des Flugzeugs begann Ende des Jahres 1940. Das erste Trainingsmodell UT-2 wurde veröffentlicht, und im Mai 1941 wurde der offizielle Typ des Flugzeugs den Menschen vorgestellt. Ein Meilenstein für die Autoreparaturwerkstatt №116 war der Große Vaterländische Krieg. In diesem Werk wurden fast 6000-Flugzeuge hergestellt und nur zwei Modelle.

Bis heute hat die

machte ein symbolisches Modell -

Das Ka-52,

mit dem Titel "Alligator"

In 1959 wurde Sazykin zum Fabrikdirektor, und unter seiner Führung begann der Bau der Raketentechnologie, wodurch die Fabrik auf ein neues hohes Niveau gebracht wurde. Genau zehn Jahre später stellt die Anlagennummer 116 ihren ersten Hubschrauber her, es wurden nur zwei Modelle produziert und damit die 1241-Maschine. Seit 1972 hat die Anlage Kanonenhubschrauber entwickelt, die im Kampf sicher eingesetzt werden können.

Arsenyev Aviation Company "Progress" nach NI Sazykin Hubschraubern benannt

Ein Stolz der Anlage ist erwähnenswert - ein Sportflugzeugmodell Yak-50. Sie werden von 1973 bis 1986 produziert. In dieser Zeit wurden 2-Modelle veröffentlicht - Yak-50 und Yak-55. Insgesamt kamen 532-Maschinen heraus.

Heute wird ein Schildmodell produziert - der Hubschrauber Ka-52, genannt "Alligator", ist für die Erkundung unter allen Wetterbedingungen sowie für jede Art von Kampf geeignet.

Kontakte "Progress" nach NI Sazykin benannt

Sehen Sie den Rest der Pflanzen

Wenn ich richtig verstehe, war der erste Direktor der Anlage posthum freigesprochen ... Aber im allgemeinen ist der Artikel sehr zufrieden. Vielen Dank! Dennoch ist nicht alles in unserer leid russischen "privatisiert", etwas anderes gosudarstvennoe.Novikov-fertig! Offenbar dieser Mann Sowjetbescheidenheit. Solche Menschen müssen sich in das Leben der Empfänger zu erziehen, empfehlen sie, obwohl es "unsere" Aligarh kann nicht widerstehen weder "Alligator". Ich würde gerne glauben, dass er einem "Auge" war ist nicht erlaubt.

Seite

.
nach oben