Hawker 400XP. Foto. Features. Salon.
andere
Hawker 400XP. Foto. Features. Salon.

Hawker 400XP

Hawker 400 XP - eine kleine zweimotorigen Düsenflugzeug für den Einsatz in Firmen. Entwickelt ursprünglich von Mitsubishi gebaut, wurde es mehrmals verbessert und weiterentwickelt Kampagne BeechAircraftCompany, das ist jetzt ein Teil der Hawker Beechcraft.

Das Flugzeug wurde als Mitsubishi MU 300 Diamond konzipiert. Es sollte eine Klasse höher sein als die von MitsubishiMU2 produzierte und wurde von Mitsubishi Heavy Industries als Topmodell eines Geschäftsflugzeugs (dies wird mit dem Namen "Diamond" (übersetzt als Diamant) verbunden) befördert und Pratt & WhitneyCanadaJT300D-Motoren.

Hawker 400XP Salon

Hawker 400XP Salon

In der Mitte des 1980 Beechcraft erlangte er die Rechte zur Herstellung und fing an, dieses Modell Beechjet 400 zu produzieren. Beechjet 400 hat FAA-Zertifizierung Mai 1986 erhalten.

Beechcraft / Raytheon hat eine Reihe von Verbesserungen an dem Modell vorgenommen, um ein Modell 400A in 1990 bauen. Verbesserungen Beechjet400A bedeuten höhere Startgewicht, größere Reichweite und mehr komfortable Superior-Zimmer. Bietet auch vollen Glas Stock.

Beechcraft entwickelte auch eine Version des 400T-Flugzeugs für die US Air Force, die als T1AJayhawk bekannt ist und zum Trainieren der Besatzung von großen Flugzeugen (strategische Frachtflugzeuge und Tanker) verwendet wird. Das 180 T1A Trainingsflugzeug wurde an den 1992-1997 geliefert. Eine weitere militärische Option ist das Training T400 für die japanische Luftwaffe von Japan, das im Wesentlichen das gleiche T1A ist.

Raytheon von 1993 kaufte die gesamte Hawker-Jetslinie von British Aerospace. Infolgedessen wurde Beechjet400 in Hawker400 umbenannt, um seine Zugehörigkeit zu Hawker-Produkten zu zeigen. In der neuesten Version des Modells hat Hawker 400XP aerodynamische Verbesserungen vorgenommen, die Mechanik und den Innenraum verbessert, die von Hawker800XP entliehen wurden.

Hawker 400XP Kabine

Hawker 400XP Cockpit

Potentielle Käufer konnten Hawker400XP zum ersten Mal auf der EBACE2002-Messe für Geschäftsflugzeuge in Genf sehen und wurden sofort beschlagnahmt. Das ist im Allgemeinen nicht überraschend, denn der Hawker 400XP verfügt über moderne Navigationsgeräte, Steuersysteme und einen ergonomischen Salon.

Das Basispaket enthalten Flugzeugausrüstung bisher nur durch die Wahl installiert: TCASII, Notsender, kehren Sie den Motor. Auch der Besitzer ist ein Fünf-Jahres-Garantie auf die Zelle gegeben.

Eine kleine Kabine, aber es kann in Zonen aufgeteilt werden. Beispielsweise zwei Kammern. Mit Tisch, Sesseln und einem Sofa - Die erste Kammer kann für Geschäftstreffen ausgestattet werden. Der zweite Teil der Kabine ruhig in einem Naherholungsgebiet verwandelt, ist ein paar Sesseln wo die Passagiere vor dem nächsten Arbeitstag zu entspannen und an Stärke gewinnen gesetzt.

Im Oktober kündigte 2008, HawkerBeechcraft die Modernisierung des Projekts, als Ergebnis ein neues Modell Hawker 450XP. Das Update enthielt neue, sparsamere Motoren Pratt & WhitneyPW535D, den Schub jedes 1345kgs. Die Arbeiten an Hawker 450XP wurden im Juni von 2009 aufgrund der Wirtschaftskrise beendet.

Die Eigenschaften des Luftfahrzeugs Hawker 400XP:

  • Flugbereich: 2 711km

  • Reisegeschwindigkeit: 778km / Stunde

  • Die höchste Höhe: 13720m

  • Die höchste Abfluggewicht: 7394kg

  • Die größte Zahl der Passagiere: 6-8

  • Die beste Anzahl der Passagiere: 6

  • Innenlänge: 4.72m

  • Die Breite des Innenraums: 1.5m

  • Kabinenhöhe: 1.45m

  • Das Volumen des Innenraums: 8.64kub.m

  • Länge: 14.76m

  • Höhe: 4.24m

  • Spannweite: 13.26

Flugzeuge Fluggesellschaften

Avia.pro

.
nach oben