Sogar die Luftlandestreitkräfte werden mit vorsiluvischem Mi-8 / Mi-35 ausgerüstet
Autoren Artikel
Sogar die Luftlandestreitkräfte werden mit vorsiluvischem Mi-8 / Mi-35 ausgerüstet

Sogar die Luftlandestreitkräfte werden mit vorsiluvischem Mi-8 / Mi-35 ausgerüstet

"Als Teil der Airborne Forces wird zum ersten Mal eine Armee-Luftfahrt-Brigade geschaffen, zu der 4-Hubschrauber-Staffeln gehören."- sag Nachrichten.

Das Teil soll in 2020-2021 hergestellt werden. Dafür werden neue Hubschrauber bestellt. Eine der Staffeln wird mit Hubschraubern Mi-35M ausgerüstet. Experten zufolge wird der Helikopter-Teil den Fallschirmjägern dabei helfen, vielfältiger und effizienter zu handeln. Vergessen Sie nicht, dass der Hubschrauber für Fallschirmjäger nicht nur eine Überführung ist, sondern auch eine Unterstützung für die Feuerwehr “(vpk.name 19 February 2019).

Es ist klar, dass die Landetruppen mit ihren Flugzeugen mobiler und erfolgreicher sein werden, was von ihnen verlangt wird. Das einzige Problem ist, dass sie mit neuen, alten Mi-8, Mi-35 und Mi-26 besetzt werden, die für die moderne Kriegsführung in Bezug auf Manövrierbarkeit (besonders in Bodennähe), Stromversorgung und Kompaktheit überflüssig sind!

Der Militärexperte Alexei Leonkov glaubt, dass der Mi-38-Hubschrauber die beste Option anstelle des Mi-8 ist: „Dieser Hubschrauber (Mi-38) ist viel schneller als unsere traditionellen Hubschrauberproben. Dieser Hubschrauber wird derzeit von Luftlandetruppen sowie von Spezialkräften erwartet “, fasst Leonkov zusammen.

Sehen Sie AV Suvorov als über unsere Luftlandetruppen: "Auge, Geschwindigkeit, Angriff!"

Der Mi-38-Hubschrauber ist zwar neuer als der achte, wird den Fallschirmjägern jedoch wegen des gleichen Heckrotors keine Schnelligkeit verleihen.

Und ohne Geschwindigkeit wird es keinen Angriff geben! Der koaxiale Ka-32-10AG-Hubschrauber hat die gleichen Geschwindigkeitskennlinien wie der Mi-38, jedoch werden Ängste vor dem "Stürzen unter dem Heckrotor" bei der Landung von Truppen mit funktionierenden Propellern ausgeschlossen. Und ohne Probleme wird es gleichzeitig durch eine Seitentür und offene Hintertüren gelandet, was den Landevorgang beschleunigt. Dann wird es wirklich so sein: Überraschung, Geschwindigkeit und Ansturm!

Ich gehe bewusst auf diese Binsenweisheiten ein und gehe davon aus, dass die Ministerialherren keine Berater für Hubschraubertechnologie haben, sonst hätten sie nicht die veralteten Mi-8, ja Mi-24 / 35, anstelle der modernen Ka-50 / 52 und Ka 32-10AG.

Schließlich haben Hubschrauber mit Heckrotor einen weiteren Fehler, über den sie nie sprechen. Während der georgischen "Star" -Aggression zeigten sie die Landung abchasischer Reservisten (260-Leute auf den Mi-4-Hubschraubern von 8) auf Felsblöcken in der Kodori-Schlucht. Damit der Hubschrauber an keinem Felsblock hängen konnte, mussten die Soldaten herausspringen Ihn aus heiterem Himmel ~ 1,5, also ist es sehr zweifelhaft, dass einer der Soldaten nach der Landung auf Felsbrocken nicht verletzt wurde?

Und so landet eine Landung aus einem Hubschrauber ohne Heckrotor!

Für „effektive“ Manager und General Designer der Kostenstellen ist die Sicherheit von Soldaten, die auf Felsblöcken landen, ein leeres Geräusch. Daher sind sie auffallend manisch, wenn sie ihre veralteten Hubschrauber der Bewaffnung unserer VKS auferlegen wollen, aber die Ministerialgeneräle sind für die Auswahl des Hubschraubertyps verantwortlich Untergebenen und Besetzung VKS modern, d.h. Sicherer und zuverlässigerer Hochgeschwindigkeits-Hubschrauber, und kein Müll auf dem Förderer zu fahren, nur weil er von den allgemeinen Konstrukteuren der Kostenstellen stammt. Meines Erachtens wählten die Ministerialherren für die Kampfeinsätze der VKS Hubschrauber nach dem Prinzip: "Geld riecht nicht":

"07 März 2018. Kadyrov: Der Hubschrauber Mi-8 stürzte in Tschetschenien aufgrund eines starken Windstoßes ab 07 March 2018.

Der Hubschrauber Mi-8 ist in Tschetschenien aufgrund eines plötzlichen Windstoßes abgestürzt “, schrieb der Chef der Republik, Ramzan Kadyrov, in seinem Telegrammkanal. Ihm zufolge soll das Flugzeug Grenzposten an den Außenposten im Bezirk Itum-Kalinsky liefern.

Der Hubschrauber sank, um Grenzwächter zu landen. Als es zwei Meter über dem Boden schwebte, driftete es aufgrund des starken Windstoßes. Zwei Grenzsoldaten konnten herausspringen.

Sieben Leute sind im Haus zurückgeblieben. Das Flugzeug stürzte aus einer Höhe von 150 in die Tiefe. Es wurde berichtet, dass mindestens sechs Menschen starben. Ein weiterer Überlebender am Ort des Falls gefunden " (Lenta.ru).

Der Fall ist leider tragisch und beschämend - kein Einzelfall, und dies ist unsere Zeit, als die Kamov-Leute, selbst in 2001, einen Ka-32-10-Hubschrauber koaxial anboten, der dem Rumpfvolumen des Mi-8 gleichwertig ist, jedoch überlegen ist alle Flugeigenschaften.

Die erste Version des Ka-32-10-Hubschraubers

Verhalten des Hubschrauber-Koaxialschemas bei stürmischem Wind stetig!

Über das unterschiedliche Verhalten der Hubschrauber Mi und Ka berichtet der Pilot sehr deutlich über ihre Reaktion auf den Wind:

„Ich habe diesen Hubschrauber am Ende entfernter 80s getroffen, als ich in der Syzran Air Force Academy gedient habe. Unser 484-Trainings- und Helikopter-Regiment bestand aus einem gemischten Kader und bestand aus drei Staffeln der Mi-24 und einer Ka-27 PL. Kamov-Maschinen wurden verwendet, um zukünftige Piloten der Marinefliegerei auszubilden. Während des Fluges unterschied sich die Kamov-Maschine deutlich von der Einschrauben-Mi-8 und der Mi-24 I. Hubschrauber unterschieden sich nicht nur konstruktiv, sondern auch in der Luft, insbesondere bei niedrigen Geschwindigkeiten.

Starke, böige Seitenwinde bei der Landung nähern sich der Haut, besonders beim Mi-24. Der Helikopter will sich ständig dem Wind zuwenden und widersteht der Kontrolle. Das Halten eines Schwebepunktes bei Seitenwind ist schwierig, Mi-24 „hebt“ mit jedem Windstoß auf. Bei Ka-27 ist das das Gefühl, dass er den Wind einfach nicht bemerkt. Beim Schweben mit starken Böen dreht es sich wie ein Wirbel auf der Spitze, hinterlässt jedoch keinen bestimmten Punkt. Darüber hinaus spielen der Bordnavigationskomplex des Piloten (PNK) und natürlich das Konstruktionsschema des Hubschraubers selbst eine große Rolle bei der Unterstützung des Piloten. “(3mv.ru› 49713-morskoy-strazh).

Ka-32-10AG Hubschrauber für Fallschirmjäger!

Koaxialhubschrauber als speziell für die Luftlandetruppen erfunden! Die Landung kann nicht nur in den Bergen sehr schwierig sein, sondern auch in Städten mit hohen Gebäuden oder in der Taiga mit hohen Kiefern, wenn Spezialkräfte abgezogen oder verwundet werden, in denen nur koaxiale Hubschrauber mit ihrer einzigartigen Manövrierfähigkeit in Bodennähe und hoher Energieeffizienz zuverlässig und sicher sein können für Landeplätze im Krieg passiert das nicht, weil Der Krieg sieht keine Linienflüge vor.

Superkrokodil Mi-35

„Wie viele wiederholen sich nicht, dass Halva nicht süßer wird“, und als liberale Journalisten unter Leitung allgemeiner Planer der Kostenstellen nicht versuchen, die Mi-28 / 35-Hubschrauber zu preisen, waren sie immer noch für einen modernen Krieg ungeeignet und werden es auch bleiben! In Nachschlagewerken ist ihre statische Obergrenze zur Schande übertrieben: Mi-35 zu 3150. (Wikipedia und andere.), Und in Mi-28H - sogar höher als 3600, fast wie das Niveau von "Black Shark". Ist das so? Natürlich nicht! Erinnern Sie sich an die Formel HB:

"Der Schub des Rotors ist proportional zur Dichte der Luft, dem Hubbereich HB und der Induktionsgeschwindigkeit (Drehzahl HB)" (Merkmale der Aerodynamik des Rotors (HB) Poznayka.Org). Der Radius des Rotors und die Umfangsgeschwindigkeit - bereits im Quadrat!

Lassen Sie uns einschätzen: Lügen nicht die Hinweise auf Mi-Hubschrauber-Kampfschiffe?

Der Durchmesser des Rotors Mi-35 / 28 = 17,2. Der Durchmesser des Rotors des Hubschraubers Mi-8 = 21,3. Statische Decke Mi-8 = 1900. (Mehrzweck-Transporthubschrauber Mi-8T. Aviarou.rf).

Es ist klar, dass die statische Obergrenze des Mi-35 / 28 nur geringer ist als die des Mi-8, jedoch nicht mehr.

Und nur in einem Verzeichnis fand ich eine ordentliche Zahl für die statische Decke des Mi-35: Nst. = 1750. (Ecke des Himmels).

Ist es im wirklichen Leben möglich sicherzustellen, wie sich der Durchmesser der Lockenwickler auf ihr Verlangen auswirkt?

Es ist möglich.

Der Durchmesser des HB-Hubschraubers Mi-6 = 35. und 5lap.

Der Durchmesser des HB-Hubschraubers Mi-26 = 32. und 8-Blades.

Die Gesamtleistung der Triebwerke des Hubschraubers Mi-6 = 11000l.s.

Die Gesamtleistung der Triebwerke des Hubschraubers Mi-26 = 22800l.s.,

d.h. Mi-26 in 2 mal kräftiger und der geschätzte Schub der Schraube sollte in 2 mal größer sein? Tatsächlich erzeugt der HB des Mi-26-Hubschraubers einen Schub nur bei 30% mehr als der Schub des HB des Mi-6-Hubschraubers!

Laut dem Testpilot der Armee, Oberst A. Rudykh, der ihn im Tschetschenienkrieg getestet hatte, hängt der „schwarze Hai“ in voller Höhe = 4000м.

Dies ist ein echter Angriffshubschrauber und nicht Mi-24, der mit einer Kampfladung in Afghanistan sogar von seinem Flugplatz gezwungen wurde, vom Bugrad abzuheben, weil ihm die Motorleistung fehlte, um mit einem Hubschrauber abheben zu können.

Die Tatsache, dass die Mi-35 7-Leute transportieren kann, ist ein wichtiger, aber nicht überzeugender Grund: In Afghanistan, in Tschetschenien und in Syrien wurden die Mi-24 / 35-Hubschrauber nur als Angriffshubschrauber eingesetzt, und die Hubschrauber wurden von Mi-8-Hubschraubern übertragen. Deshalb hier die Schlussfolgerung: Die Luftlandetruppen sollten nur mit Hubschraubern Ka-50 / 52 und Ka-32-XNUMHAG ausgerüstet sein und voraus: "Der neue Kamov wird in mindestens zwei Militärversionen - Streik und Luftkampf" (naukatehnika.com) entwickelt Es ist an der Zeit, die Markierungszeit einzustellen und Kreise um die Steinzeithubschrauber von den Kostenstellen aus zu „schreiben“, da ihre Tuninghubschrauber nicht mehr anständig sind!

„Wir haben die Mittel. Wir haben nicht genug Verstand "(Matroskin die Katze)

Von den heutigen schweren Hubschraubern ist der Mi-26 nicht nur ein fabelhaft teureres Gerät, sondern auch für den Anfang, und sie sind geeignet, und dann sollten Sie darüber nachdenken, das Ka-22 schneller und effizienter wieder herzustellen. Ich widersprach: Was bist du ??? Und die Motoren D-25V Power = 5500l.s. nicht mehr verfügbar und 2-Katastrophen hatte er! Was ist wahr ist wahr! Es wurde nur für Motoren mit 5900l.s Leistung berechnet. und das ist sein großes "+". Und es kann nicht nur in den Luftlandetruppen mit Erfolg eingesetzt werden, sondern auch in der Arktis, der Arktis und im Fernen Osten, wo Zuverlässigkeit und Sicherheit besonders gefragt sind. Klimov verfügt über bemerkenswerte moderne TV7-117-Motoren mit einer Startleistung von 3000л.с. Der D-25B-Motor kann erfolgreich durch zwei TV7-117® ersetzt werden. Insgesamt erhält der Hubschrauber die Leistung, für die er berechnet wurde. Vor allem bei vier Triebwerken ist die Zuverlässigkeit unerreicht. Dies ist der größte Vorteil bei Feindseligkeiten und im Norden unser Land Es sollte hinzugefügt werden, dass vier TV7-117-Motoren eine halbe Tonne leichter sind als zwei D-25-Motoren und im Flug weniger Kraftstoff verbrauchen als zwei D-25-Motoren. Für welche hohe Zuverlässigkeit bei Ausfall eines Motors im Flug!

In Bezug auf seine beiden Katastrophen bin ich zutiefst davon überzeugt, dass es sich um Sabotagekatastrophen handelte, und ich bezweifle sehr, dass mich jemand im Gegenteil beweisen wird.

Glaube einfach nicht, dass es eine Kopie des Ka-22 sein wird, weil es wird nur in Größe und Aussehen dem Ka-22 ähneln, in Wirklichkeit handelt es sich jedoch um ein völlig anderes Drehflügelflugzeug: Die Klingen anstelle des Trapezes werden rechteckig mit höherer Effizienz eingebaut; der Bogen wird, glaube ich, auch neu gestaltet, weil es entspricht nicht der Zeit des Frontwiderstandes; Die Schrauben sind wahrscheinlich auch anders gestaltet usw. Ich habe jedoch keinen Zweifel, dass die Reisegeschwindigkeit des modernen Ka-22 mehr als 320k / h sein wird und der Preis um ein Vielfaches niedriger sein wird als der Mi-26 und der Nutzlast, insbesondere bei langen Strecken, nur geringfügig unterlegen ist.

„Fische groß und klein fangen“ (aus einem Märchen).

Es ist an der Zeit, das Kamov-Designbüro mit Hochgeschwindigkeits-Ka-92, Ka-102 und modernen Kampfhubschraubern zu finanzieren, anstatt sich mit Alla Pugacheva zu bereichern:

„Rostec“ gab ein Konzert von Pugacheva 40 Million ... (news.yandex.ru). Bei dem Konzert zum 70-Jubiläum der Sängerin, das im April dieses Jahres im Staatlichen Kremlpalast stattfinden wird, haben "Hubschrauber Russlands" beschlossen, so viele 40-Millionen-Rubel bereitzustellen. "

Balance: bei der Feinabstimmung des Ka-52!

Sergey Viktorovich Mikheev, zurück in 2007, sagte, dass "der Ka-92 mit angemessener Finanzierung in die Luft gehoben und sogar für die Massenproduktion in fünf Jahren vorbereitet werden kann".

Seitdem hat 11 in dieser Zeit die falschen Projekte Mi-X1, Rachel und andere Forschungs- und Entwicklungsarbeiten des Milevsky Design Bureau finanziert, aus denen kein einziger moderner Hubschrauber hervorgegangen ist, und der Mi-24LL ist nicht wegen seines hohen Alters alt geworden !

"Um die Arbeiten am Ka-52" Alligator "durchzuführen, beantragte Kamovians 2004-Millionen-Rubel für 120-Jahr - 8-Millionen. Milevtsy erhielt 145 Millionen Rubel für die Überarbeitung des Mi-28H, fast wie gewünscht. Wir müssen davon ausgehen, dass es nur für die Kamov-OKB-Hubschrauber kein Geld gibt “(polit.ru/article/2005/05/05).

Und es ist schade, dass der Oberste Befehlshaber und der Verteidigungsminister diesen finanziellen Trick der Generalplaner der Kostenstellen übersehen.

Ein weiteres Tuning für die Luftlandetruppen

*** “Ein Teil soll in 2020-2021 hergestellt werden. Dafür werden neue Hubschrauber bestellt. Eine der Staffeln wird mit Hubschraubern vom Typ Mi-35M ausgestattet sein. “

Mal sehen, was diese "neue" Kampfbestie am Tor der Kostenstelle hinterlassen hat: "Ein Interview mit einem Militärflieger der Armee, der Erfahrung mit Hubschrauberflugzeugen Mi-8, Mi-24, Mi-35М und Mi-28Н hat".

Wir haben ein Sprichwort: "Sie fliegen tiefer und leben länger". Es ist notwendig, die Zeit, die die Maschine vor den Augen des Feindes verbringt, zu minimieren. Zu diesem Zweck fliegen sie in geringer Höhe. Je niedriger Sie fliegen, desto mehr Optionen können Sie hinter dem Gelände, hinter künstlichen Hindernissen und hinter denselben Bäumen verstecken. Eine kleine Flughöhe bietet einen geheimen Zugang zum Ziel, und dies ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Zuordnung.

Ja, auch unten können Sie eine verirrte Kugel ergreifen und sogar eine Kugel fangen, der Motor kann versagen, aber die Chancen für ein solches Ergebnis sind viel geringer.

Ja, in Bezug auf das Design (Mi-35M). Wir sagen: "den Igel mit einer Schlange überquert, den Draht bekommen." Weil bei diesem Auto das Teil von "28 th" übernommen wird, ist das Teil von "24-ki" geblieben. Was für ein Frankenstein.

Nach meinen Gefühlen ist es im Flug weniger stabil. Wenn der Mi-24 wie ein Bügeleisen fliegt und Sie ihn nicht anfassen müssen, möchte er ständig neigen und einen Pitch machen, als wollte er irgendwo gehen. Er muss ständig gehalten werden, um öfter in das Management einzugreifen. Bei komplexem Kunstflug ist dies meine persönliche Meinung, es ist angenehmer, auf der "24-ke" zu fliegen. Wieder haben die Berkuts Gruppenflüge auf 35 zugunsten von 28 aufgegeben.

- Ist die Geschwindigkeit wegen des nicht einziehbaren Fahrwerks gesunken?

- fiel. Nun war die Höchstgeschwindigkeit seines 300 km / h, während der Mi-24 335 km / h war. Im Horizontalflug ist dies nicht so auffällig, da sie mit einer Geschwindigkeit von 200-250 km / h dorthin fliegen und das Maximum für die Ausgabe eines Tauchgangs benötigt wird. Je größer die Geschwindigkeit der Rücknahme aus dem Tauchgang ist, desto länger können Sie das Ziel in Sichtweite halten, das Schießen ausführen und später das Auto aus dem Tauchgang bringen.

Ich würde nicht sagen, dass all diese Fehler irgendwie deutlich zu spüren sind, aber zusammen machen sie sich bemerkbar.

("Ich bin ein Hubschrauberpilot." Erster Teil - Denis Mokrushin 28 November 2015).

Dies ist der nächste "herausragende" Kampfhubschrauber aus dem Designbüro für Kostenstellen, den unsere Luftlandetruppen statt des wirklich herausragenden Black Shark Ka-50 und des Alligator Ka-52 bewaffnen werden.

Vitaly Belyaev, speziell für Avia.pro

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben