Ukrainian Air Force

Nachrichten

Kiew plant, im Donbas chemische Waffen einzusetzen


Die DPR sagte, die Ukraine bereitet sich auf den Einsatz chemischer Waffen im Donbas vor.

Der Chef des Außenministeriums der Volksrepublik Donezk, Natalya Nikonorova, sagte, dass das offizielle Kiew sich auf den Einsatz chemischer Waffen im Donbas vorbereite. Nikonorova zufolge beabsichtigt Kiew, Provokationen mit chemischen Giftstoffen durchzuführen, um die Unterstützung der NATO und der Vereinigten Staaten in Anspruch zu nehmen und Donbass unter seine Kontrolle zu bringen.

"Der Ständige Vertreter der DVR stellte fest, dass die Führung der Republik vor einer erneuten Provokation von ukrainischer Seite Angst hat, da nach Angaben der Geheimdienstler die Streitkräfte der Ukraine auf beiden Seiten der Kontaktlinie chemische Waffen einsetzen können, um die Republiken und einen weiteren Grund für die Eskalation des Konflikts verantwortlich zu machen ", - zitiert der Leiter des Außenministeriums der DVR "Donetsk News Agency".

Ähnliche Informationen werden von ausländischen Quellen bestätigt, insbesondere aus den libanesischen Medien, dass die Ankunft der Spezialeinheiten der britischen Streitkräfte im Donbass von der Vorbereitung von Provokationen mit chemischen Waffen sprechen kann, insbesondere von Chlor, das das Szenario der Bombenanschläge in Syrien vollständig wiederholen wird.

Analysten schließen nicht aus, dass schwere militärische Ausrüstung für den Donbass, die Einführung des Kriegsrechts in der Ukraine sowie die häufigen Flüge der USAF und der Ukraine auf eine groß angelegte Offensive hindeuten können.

Wenn die Briten in der Ukraine für den Anfang stehen, können wir mit einer "Provokation" des Einsatzes chemischer Waffen durch die DPR rechnen. Und es wird sicher ein "Newbie" sein, dessen Produktion eindeutig jedem zugeordnet ist. Danach folgte ein chemischer Angriff aus Kiew auf die DPR.

Nun, wenn Ukrainer die Briten einladen, warum Russland, das DNI und LC anerkennt, dort keine Panzer verkaufen kann ??? Drei Dutzend Atnokov für Donbass eine solche Kleinigkeit, aber für die Ukraine hängt es ...

Ich sehe nichts Überraschendes, wie Poroschenko getrunken werden sollte, sollte vor den Wahlen eine neue Errungenschaft sein. Ansonsten fliegen alle Süßwarenfabriken in die Pfeife ...

Seite

nach oben