Start der C-300-Rakete

Nachrichten

Spezialist: Um israelische Flugzeuge abzuschießen, musst du nicht einmal zielen


Der Experte sprach über die Besonderheiten der russischen "C-300PM" Flugabwehrraketensysteme "Favorit", die mit Syrien in Dienst gestellt wurden.

Das Erscheinen der syrischen Flugabwehr-Raketensysteme C-300 "Favorite" wird nicht nur die Verteidigung Syriens verbessern, sondern auch das Besiegen feindlicher Flugzeuge erheblich erleichtern. Laut Wladimir Popow, einem erstklassigen Militärpilot, müssen die syrischen Betreiber des Luftabwehrsystems S-300PM Favorit nicht einmal auf israelische und amerikanische Flugzeuge zielen.

Nach den Argumenten eines Militärspezialisten hat das Luftverteidigungssystem C-300M "Favorite" im Gegensatz zu den Luftverteidigungssystemen, die zuvor bei der syrischen Armee im Einsatz waren, viel mehr Macht. Die Sprengstoffmasse im Sprengkopf der Rakete und die Anzahl der beschädigenden Elemente ist so groß, dass, selbst wenn die Rakete selbst das ausgewählte Ziel nicht trifft, sondern nur in der Nähe explodiert, nur ein Sieb vom feindlichen Flugzeug übrig bleibt. Darüber hinaus behauptet der Experte, dass die "Favoriten" in Wirklichkeit auch "heimliche" Ziele aufspüren könnten, was Israel jede Chance beraubt, die Positionen der syrischen Komplexe sogar mit Hilfe von F-35i "Adir" -Kämpfern zu zerstören.

"Achten Sie darauf, wie umstritten Israel ist." Netanyahu schlägt hysterisch, dann erklärt er mit Zuversicht, dass die Lieferung von C-300 nach Syrien nicht schrecklich ist. Wenn die israelische Luftwaffe eine echte Chance hätte, den syrischen C-300 zu zerstören, wäre Netanyahu nicht durch die üblichen Drohungen und albernen Aussagen in Verlegenheit gebracht worden. ", - der Experte Avia.pro markiert.

All diese Worte. Der wahre Stand der Dinge wird nur den wirklichen Kampf zeigen.

Das ist alles Unsinn. Es wird notwendig sein, genau zu zielen, und die Zeit wird kurz sein. Wenn ein Luftverteidigungssystem durchbricht oder unterdrückt wird, werden die Ziele 100% unter der Abdeckung von Störungen liegen, und verschiedene, wie beispielsweise "aktive Rausch" -Interferenzen, die mit Verfolgungssystemen ZRS-С300 sowohl in der Entfernung als auch in der Geschwindigkeit interferieren, werden wahrscheinlich ebenfalls angewendet "Falsches Ziel" gut, etc. Gleichzeitig wird die feindliche Luftfahrt aus verschiedenen Richtungen und mit unterschiedlichen Höhen bis zu kleinen und extrem kleinen treffen. Zur gleichen Zeit werden die Berechnungen des Luftverteidigungssystems zur Entscheidung über die Zerstörung minimal sein. Die Berechnungen der C-300 SAMs müssen so weit wie möglich in der Kampfmission vereinfacht werden. Und natürlich die volle Zusammenarbeit mit anderen Luftverteidigungssystemen, die im Dienst mit den syrischen Streitkräften stehen, einschließlich der RTV- und Luftwaffeneinheiten von Syrien und der Russischen Föderation. Glauben Sie an das ZRS-С300-System (ich betone, dass die СХNUMX) viele verschiedene Dinge und Betriebsweisen hat, um der "Partner" -Luftwaffe entgegenzuwirken. Gott bewahre natürlich, dass das nicht passiert ist, aber wenn es passiert, dann werden die Jungs viel Glück, Weisheit und Entschlossenheit haben, und damit das Eisen nicht im Stich lässt.

Als die Israelis die "Shell" zerstörten, war es ohne Munition und die Syrer stiegen aus dem Auto aus.

Und als die Israelis unsere "Rüstung" zerstörten, wollten wir oder nicht?

Seite

nach oben