Tank Octopus

Nachrichten

Indien ist daran interessiert, mehrere hundert russische Panzer zu kaufen - China ist kategorisch dagegen


Indien beabsichtigt, mehrere hundert russische Sprut-Panzer zu kaufen.

Nachdem Indien den bewaffneten Konflikt an der Grenze zu China fast vollständig verloren hatte, dachte Delhi ernsthaft darüber nach, mehrere hundert russische Octopus-Leichtpanzer zu kaufen. Russland ist bereit, Indiens Nachfrage zu befriedigen, Peking bereitet jedoch ziemlich ernsthafte Probleme vor - China ist kategorisch gegen die Lieferung russischer Waffen an Indien, da der russische Oktopus eine sehr ernsthafte Bedrohung für chinesische Truppen an der Grenze zu Indien darstellt.

Bereits früher berichtete die Ressource Avia.pro, dass Indien nach Lieferanten für leichte Panzer sucht, da die schweren russischen T-90 und T-72 nicht für militärische Operationen in Berggebieten geeignet sind. Trotz der Tatsache, dass der Sprut tatsächlich nicht einmal ein Panzer ist, hat dieses Kampffahrzeug ein enormes Potenzial und kann leicht in die Panzerung selbst schwerer Panzer eindringen, was eine fast vollständige Niederlage der chinesischen Panzertruppen an der Grenze bedeutet.

Heute sind mehrere ausländische Unternehmen bereit, Indiens Anfragen sofort zu erfüllen. Delhi ist jedoch der Ansicht, dass billigere russische Kraken die chinesische Armee viel effektiver konfrontieren können.

Experten wiederum machen darauf aufmerksam, dass das Abkommen zwischen Indien und Russland aufgrund des möglichen Drucks von China, einem der größten Käufer russischer Waffen, zusammenbrechen könnte.

Угрозу несут?? Да, ладно!
а ведь год назад китайцы рассказывали что их-то танки на голову превосходят российские, а тут, оказывается, угрозу несут...

Seite

.
nach oben