UAV Bayraktar

Nachrichten

Die Türkei hat einen weiteren Bayraktar TB2 in die Ukraine entsandt


Der aus der Türkei eingeflogene Bayraktar TB2 wurde vor der Westküste der Krim gesichtet.

Die Türkei verlegt weiterhin ihre unbemannten Angriffsluftfahrzeuge Bayraktar TB2 in die Ukraine. Laut Daten von Open Monitoring Resources bewegte sich am 12. Januar 2022 eine weitere türkische Drohne vom türkischen Dalaman in Richtung Donbass und landete auf einem Militärflugplatz in Zaporozhye. Dies ist keineswegs die erste von der Türkei in die Ukraine transportierte Drohne, die an Kampfhandlungen im Donbass teilnimmt.

Laut der Informationsquelle „Flightradar 24“ startete das unbemannte Streikflugzeug Bayraktar TB2 vom Luftwaffenstützpunkt in Dalaman und erreichte Zaporozhye alleine, wobei es sich entlang der Westküste des Schwarzen Meeres bewegte, wahrscheinlich um den Luftraum der NATO-Staaten abzudecken .

Dass es sich konkret um ein streikendes unbemanntes Luftfahrzeug handelt, zeigt die Tatsache, dass sich das Flugzeug in geringer Höhe (ca. 4,5 Kilometer) und mit geringer Geschwindigkeit bewegte, was für solche Drohnen typisch ist.

Die Türkei äußert sich nicht zu den Vorwürfen, dass ihre Drohnen im Donbass für Anpassungen und mögliche Angriffe auf die Positionen der DVR und LPR eingesetzt werden. Zuvor gab es jedoch Informationen, dass zusätzlich zu den 12 Bayraktar TB2-Angriffsdrohnen bei den Streitkräften im Einsatz sind Streitkräfte der Ukraine, Ankara könnte im Falle von groß angelegten Zusammenstößen im Donbass auf Anfrage von Kiew bis zu 24 seiner Streikdrohnen bereitstellen.

эти корыта себя показали...и есче покажут...

Gibt es wirklich kein Gegenmittel gegen diese zerbrechlichen Tröge wie einen Stangentraktor mit den Abmessungen einer AN-2-Maispflanze und mit den gleichen taktischen und technischen Daten, einer Flughöhe von 150 Metern auf 180 km? Ja, solche Dinger müssen wie Brennholz gefällt werden, in Armen, für moderne russische Luftverteidigungssysteme, elektronische Kriegsführungssysteme, Satellitennavigation, Waffensysteme, Raketen, sie müssen in Chargen gefällt werden, und treten Sie diesen verbrannten Müll mit Ihren Füßen!

Seite

.
nach oben