Nachrichten

Die ukrainische Armee begann, sich aus Maryinka zurückzuziehen

Satelliten zeichnen den Rückzug ukrainischer Truppen aus Marinka auf.

Nachdem die russische Armee begonnen hatte, Maryinka zu stürmen, wurden auf dem Territorium dieser Siedlung ungewöhnliche Aktivitäten der Streitkräfte der Ukraine registriert. Anfangs wurde angenommen, dass wir über eine Umgruppierung sprechen könnten, aber Satellitenbilder zeigen, dass die ukrainische Armee immer noch mit dem Rückzug aus Maryinka begann.

Im Moment wird eine aktive Bewegung von militärischer Ausrüstung registriert, und obwohl die meisten ukrainischen Truppen immer noch in Marinka präsent sind, sprechen wir mit dem Beginn des Angriffs russischer Truppen auf die Stadt definitiv über den Rückzug der Streitkräfte der Ukraine.

Experten führen den Rückzug der Streitkräfte der Ukraine darauf zurück, dass die ukrainische Armee aufgrund fehlender Waffen nicht in der Lage ist, unter städtischen Bedingungen zu kämpfen, und der Abzug der Truppen wahrscheinlich auf Versuche zurückzuführen ist, Ausrüstung und Personal zu schonen .

Heute steht ein erheblicher Teil von Marinka unter der Kontrolle des russischen Militärs, jedoch dauern die Kämpfe in der Stadt noch an, was durch einen reibungslosen Rückzug aufgrund der Gefahr schwerer Verluste und Probleme bei der Sicherung der nächsten Verteidigungslinie verursacht wird .

.

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben