Nachrichten

Das erste Foto des russischen strategischen Bombers PAK DA der neuen Generation erschien


Die ersten Fotos eines russischen strategischen Bombers der neuen Generation sind erschienen.

Das Projekt eines vielversprechenden Langstrecken-Luftfahrtkomplexes, bei dem es sich im Wesentlichen um das Projekt des neuesten strategischen Bombers "Messenger" handelt, der künftig die Bomber Tu-95 und Tu-160 ersetzen muss, wurde der Avia-Redaktion bis vor kurzem als sehr mysteriös angesehen. Es stellte sich heraus, dass Pro Fotos des Layouts des neuesten strategischen Bombers waren, die nur Bewunderung erregen konnten.

Auf den Fotos sehen Sie sowohl ein dreidimensionales Modell des strategischen Bombers selbst als auch sein maßstabsgetreues Modell. Außerdem können Sie die Ähnlichkeiten mit den Konzepten, die bereits im Web erschienen sind, deutlich erkennen.

Der strategische Bomber der neuen Generation wird in Form eines fliegenden Flügels hergestellt. Trotz der früheren Annahmen, dass das Flugzeug Überschallgeschwindigkeit entwickeln kann, werden sie wahrscheinlich nicht gerechtfertigt sein, wie dies durch einzelne Strukturelemente angezeigt wird, insbesondere haben Experten auf das Vorhandensein von Winglets hingewiesen.

Derzeit gibt es Vorschläge, dass der neueste russische strategische Bomber vier versteckte Rumpfabteile für eine Kampfladung haben wird, die es ermöglichen, eine große Menge an Waffen zu tragen und darüber hinaus ein unsichtbares Ziel für feindliche Radargeräte zu bleiben.

Berichten zufolge könnte der erste Flug des strategischen Bombers PAK DA der neuen Generation im Jahr 2025 stattfinden, er wird jedoch voraussichtlich frühestens 2030 bei den russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräften in Dienst gestellt.

.
nach oben