Su-57

Nachrichten

Die russische Su-57 wurde unter F-35 und F-22 als "Verlierer" bezeichnet


Das russische Kampfflugzeug der fünften Generation wurde nach Verlierern benannt.

Laut der russischen Ausgabe von "Lenta.ru", die sich auf die Daten der Zeitschrift "The Aviationist" bezieht, ist der russische Jäger Su-57 der fünften Generation ein erfolgloser Klon des amerikanischen F-22 und F-35. Die Perspektiven der russischen Flugzeuge fehlen Experten zufolge als solche.

"Das Flugzeug wird von vielen Analysten als eine Art Klon F-22 und F-35 mit vielen Fehlern angesehen und entspricht nicht den Konstruktionsaufgaben" - die Wörter der Spezialisten der russischen Ausgabe.

Die Auslandsausgabe selbst stellt fest, dass sich einige Länder bereits geweigert haben, russisches Su-57 zu kaufen, was darauf hinweist, dass die russischen Flugzeughersteller gescheitert sind und nicht einmal über die Überlebensfähigkeit des russischen Jägers gesprochen werden sollte.

„F-22 und F-35 wurden entwickelt, um von der US-Luftwaffe für offensive und defensive Zwecke in umkämpften Lufträumen eingesetzt zu werden. Sie durchdringen integrierte Luftverteidigungssysteme (IADS) und Luft- und Bodenziele mit minimalem Erkennungsrisiko und maximaler Überlebensfähigkeit. Russische Flugzeuge scheinen einer anderen Philosophie zu folgen ", - Notizen "Der Flieger".

Zuvor erkannten russische Experten den Rückstand des Su-57 gegenüber dem amerikanischen F-22 und F-35 in Bezug auf Geschwindigkeit und schlechte Sicht, stellten jedoch gleichzeitig eine viel bessere Manövrierbarkeit eines Kampfflugzeugs fest. Angesichts der raschen Abnutzung der Tarnung amerikanischer Kämpfer ist es jedoch offensichtlich unwahrscheinlich, dass letztere diesen Vorteil nutzen.

Gott gibt einer Kuh keine geile Kuh und ein Narr gibt keinen Grund

Boriska, wo hast du so lügen gelernt?

Im Wettbewerb sind alle Methoden gut! )))

Absolut richtig! Darüber hinaus kennt NIEMAND die tatsächlichen Leistungsmerkmale des Su-57 ... Es scheint, dass diese Jungs sich beruhigen! )))

Alles ist richtig Seryoga. Sie brauchen nur einen Kampf und eine Gruppe. Wie bei einem Panzerbiathlon. Und lassen Sie dann die Experten vergleichen.

Die Söldner haben keine koordinierten Aktionen mit den russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräften. Dies ist die Zeit. Zwei - in ein paar Jahren wurden der gesamte IS und Alkaida auseinandergerissen. Pindos schlug sie nicht, sondern fütterte sie. Wenn Sie an meinen Worten zweifeln, öffnen Sie die Karte des 2015 des Jahres und des 2019 des Jahres - Gebiete, die unter der Kontrolle von Assad standen - und überzeugen Sie sich selbst. Und dein Pindos hat nichts damit zu tun.

Das ist was für eine Praxis? Von was für einem Unsinn redest du? Sie sehen, was die Inuses auf SU-30 mit Pindos gemacht haben. Und dann plappern - ein Floh.

Die Panzerung ist stark und unsere Panzer sind schnell?)). Genosse im modernen Atomkrieg, Berichterstattung ist nicht sinnvoll!
Wie ein Bunker! Ein kräftiger Winter wird Idioten im Staub vertreiben.

Dann saß Amerikas Frage in Syrien, als sich die ISIS-Koalition schnell entwickelte. Wir kamen, wo ist ISIS? Boris, du liegst falsch.

hat keinen einzigen Cookie bezahlt =). Dies ist ein Copy-Paste eines Artikels von Pindos. Wie "NI" hat sich auszeichnet.

So haben wir es von Afghanen bekommen: Hatten unsere Leute in Syrien nur Kopien? DASS ES SCHNELL ENTTÄUSCHT WURDE, ohne einen ihrer Soldaten zu verlieren. DASS ES MIR ALLES SCHEINT, DASS WIR AUF EINE NEUE WEISE LERNEN MÜSSEN, UM ZU KÄMPFEN, VERGESSEN WIR DIE LEKTIONEN DES 2. WELTWEITEN UND DASS SIE ALS VIELE KRIEGE AUF DEM AMERIKANISCHEN FLUGZEUG HABEN. Aber diese Elektronik, dass sie keine Notwendigkeit denken erraten viel Verstand zu stopfen, was vor allem in unserer Zeit, die man gewinnen, die Feinde zu orten verwendet .Eine orten Feinde ohne Optionen AMERIKANSKITSY SAMOLET.ZNACHIT brauchen wir Ihre elektronischen Geräte DEVELOP Fabriken bauen von ihnen SO .A Maschinen zu kaufen ES IST FALSCH, PARIOTISCH FALSCH ZU SEIN. WIR HABEN BEREITS EINE WARNUNG DURCH DIE KAPPE.

UNTER DIESEM VERHALTEN ging KEINER IHRER SOLDATEN verloren. ES GIBT KEINE MÖGLICHKEIT, DIE YANKS ZU KÄMPFEN, UND UNSERE SOLDATEN VON 300 GAVRIKOV HABEN EINMAL VIEL GLÜCK BEENDET

WO LESEN SIE ÜBER DIE STEEP VERMAHT TANKS? SIE HABEN JENZIN GERADE. UNSER KV-1 WAR VIEL JAHR UND DAS KV-2 GUT. ES WAR WIRKLICH UNMÖGLICH FÜR DEUTSCH. KANN NICHT AUCH KV-1 UND KV-2 STANZEN, LESEN SIE DAS MATCH UND LERNEN SIE DIE GESCHICHTE, DIE NICHT IM FERNSEHEN GILT.

Nach solchen Perlen zu urteilen, dass SU-57 in der Geschwindigkeit F22 und F35 unterlegen ist, wurde der Artikel von einer inkompetenten Person geschrieben, sie fügten mehr Müll zum Netzwerk hinzu.

Vor vielen Jahren gelang es Pakistan, während des nächsten Indopakistan-Konflikts einen (?) Sowjetischen Kämpfer zu fangen. Die Amerikaner wurden natürlich interessiert. "Run" nahm Chuck Yeager selbst. Der erste Trainingskampf: Yeager in Amerikanisch, der andere Pilot in Russisch. Yeager hat gewonnen. Zweiter Flug: Yeager in russischer Sprache, ein weiterer Pilot in amerikanischer Sprache. Yeager erneut besiegt.

Ziehen Sie Ihre eigenen Schlussfolgerungen. :-)

alles ist wie immer .... nur um auf Befehl einen Keks zu bellen. zur Zeit des Zweiten Weltkriegs .... Wehrmacht Panzer .. uuuuh silisha was war .. na und? wo sind sie. und der sowjetische T-34 auf dem Podium. und im Allgemeinen .. Suworow sagte auch ... "Sie müssen nicht nach Zahlen, sondern nach Geschick kämpfen ... hier werden wir lernen zu kämpfen ... während Sie in Syrien sind.

Haben Sie viel für diese Werbung bezahlt? Prozent also auf den Verkauf von Lockheed Martin versprochen? Oder so hundert Dollar und das ist alles?

Jeder Flussuferläufer lobt seinen Sumpf.
Es ist bedauerlich, dass sich so viele Sub-Chefs in den russischen Medien geschieden haben

Das deutlichste Beispiel für unlauteren Wettbewerb. SU-57 wird noch nicht in Serie hergestellt und ist bereits begraben. Dies bedeutet nur eins, dass er dem amerikanischen Mist um eine Größenordnung überlegen ist. Es gibt nichts mehr zu erzählen.

Sie haben oft einen Sofakämpfer gesehen

Alle Trainings- und Demonstrationsflüge im Rahmen internationaler Übungen zur Simulation des Luftkampfs zwischen der amerikanischen F-15 und MiGs in 90% endeten für die russischen Piloten mit einem Sieg, obwohl zuvor alle Medien auch über die Überlegenheit der amerikanischen Technologie sprachen. Lesen Sie die Kriegschronik!

In den Jahren der Freundschaft kamen amerikanische Piloten zu unserem Regiment ... lobten ihre Ausrüstung zu einem Quietschen in ihren Stimmen ... dann bot unser Komiker an, den Streit zu beenden und sich mit voller Munition in der Luft zu treffen ... Amerikaner wurden sofort weggeblasen

Trainingskampf - Theorie. Und theoretisch kann Moskvich-412 Ford Mustang schlagen, aber die Realität ist, dass die amerikanische Technologie in der Praxis immer gewinnt. Geben Sie diesen Boleevs ein Beispiel für 30 vor Jahren, als sie ohne digitale Technologie flogen.

Nur die Schlacht kann zeigen, welches Flugzeug besser ist, aber gemessen an der Tatsache, dass die NATO-Staaten nicht an Armeespielen teilnehmen wollen, verstehen sie offensichtlich, dass ihre viel gelobte Ausrüstung hinter den Russen und Chinesen steckt.

Wir haben gesehen, wie die Amerikaner und die russische Luftwaffe in Syrien kämpfen: Die Russen selbst haben Dutzende Flugzeuge über Bord geworfen und sind ohne Hilfe die Türken und Kamelhirten heruntergefahren.

Als Deutschland in der DDR zusammenbrach, blieb Mig 29, also gewann er 4 Battle (Training) von 5. Die Amerikaner.

Regelmäßige liberale "Experten" in einem Team aus dem Westen machen ihre "kompetenten" Custom-Vyser. Chefkoch, alles war verloren! Amerikanische Piloten selbst sagten, dass es in den USA keine Flugzeuge der 5-Generation gibt, weder nach Standards noch nach Zuverlässigkeit, und dass sie selbst bemerkt haben, wie leise ihre F-22 und F-35 von russischen Radarstationen repariert wurden, ja und im Allgemeinen haben sie nur Angst, sie zu fliegen! Und sie werden vom russischen SU-57 einfach bewundert!

Nun, welche Zunge wedelt? Vielleicht sollte Russland als Antwort auf eine solche Erklärung den Amerikanern anbieten, eine Demonstration zweier Kämpfer mit guten Piloten auf beiden Seiten zu arrangieren. Das Ergebnis des Kampfes oder die Ablehnung desselben werden nicht nur die Fähigkeiten der ausgewählten Fahrzeuge zeigen, sondern auch die Richtigkeit des gewählten Konzepts des Flugzeugbaus.

Sie lügen. Unsere Flugzeuge sind besser.

Die Yankees nur in gerader Linie flink, keine Wendigkeit, Verlierer.

Zadolbali diese Kritiker alle Rossiyskogo. Für einen Sop amerikanische Mutter Mutter seufzt. Waren mehr Spezialisten, und dann so Mischling lokale Abfüllung ....

Bürger zu bewerten, müssen Sie wissen, wovon Sie sprechen. Nun, lassen Sie uns mit der Tatsache beginnen, dass Phantome nicht sichtbar sind Bürger nicht passieren, "unsichtbare" Geschwindigkeit geht es um was? In welcher Höhe hat es bei dir! Und dann sind die Bürger, die Hauptleute, Piloten !!! Und ich möchte nicht einmal über Unsinn sprechen. es gab nichts als eine Kopie auf dem Boden. Wenn der Flugplatz auf der Erde perfekt ist, wenn Sie das BIP beschädigen, dann wird sich nicht alles setzen - das Flugzeug ist tot, der Treibstoff geht gerade nirgendwo verloren. und Radar Freund e !!! Wenn jemand den Rotz auf die made in USA lassen, dass auch in Vietnam von der vietnamesischen die besten Tomaten bekam darüber hinaus, wenn der Speicher 25 Jahren dient es koryachilis !!!!

Und ich mag die Panik unserer "Partner"! Sieht aus wie eine wirklich gute Maschine bei uns!

Wenn der Westen etwas lobt, dann ist das wirklich Scheiße. Und wenn man kritisiert, bedeutet das, auf dem richtigen Weg zu sein.

Die russische Su-57 wurde als "Verlierer" unter den F-35 und F-22 bezeichnet.

Sehr seltsames Bild. Su-57 begann plötzlich, eine Wolke von Mängeln zuzuschreiben, aber gleichzeitig hatten sie bereits alle Flugtests bestanden und gingen in die Serienproduktion. Laut Netzwerk beträgt die Höchstgeschwindigkeit des Su-57 mit dem Nachbrenner 2600 km / h, ohne den Nachbrenner 2100 km / h. Die gleiche F-22 mit dem Nachbrenner 2410 km / h., Ohne den Nachbrenner 1963 km / h. F-35 ist in der Regel ein langsames Boot mit dem Nachbrenner 1930 km / h., Ohne den Nachbrenner 850 km / h. Der Experte hat diese technischen Spezifikationen nicht angegeben und lediglich festgestellt, dass der Su-57 schlechter ist als seine westlichen Kollegen.

Seite

nach oben